Ist das Akne? (Pickel)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MrsZitrone,

Es gibt verschiedene Ursachen für unreine Haut,das kann unter anderem Stress oder auch hormonell begründet sein,aber es gibt einige Möglichkeiten,wie Du wieder ein reineres Hautbild bekommen kannst-und dazu brauchst Du keine Chemie.

Wichtig ist eine regelmäßige Gesichtspflege,die wie folgt aussehen sollte:

Morgens und abends eine Reinigungslotion oder ein-Gel,nach der Reinigung ein Gesichtswasser (entfernt die letzten Rückstände der Reinigung,erfrischt die Haut und schließt die Poren),eine Tagescreme oder ein Fluid und eine Nachtcreme.

Gerade abends ist es wichtig die Haut gut zu pflegen ,denn nachts regeneriert sie sich.

Ein spezielles Peeling gegen unreine Haut, mit natürlichen Inhaltsstoffen ist:

1 Tasse fein geschroteter Leinsamen und 1 Tasse Weizenkleie durch kräftiges Schütteln vermischen, am besten in einem Gefäß mit Deckel.

Das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten, 1 TL der Kleie Mischung in der Hand mit heißem Wasser (aus dem Kranen) verrühren , die Haut mit dem Brei durch sanft kreisenden Bewegungen abreiben, mit warmem Wasser abwaschen-danach die Haut gut eincremen.

Wirkung: die Schleimstoffe der Kleie Mischung machen die Haut seidenweich, verstopfte Poren werden frei gemacht ,Hautunreinheiten werden abgerieben und die Ausscheidungsfunktion der Talgdrüsen wird erleichtert.

Das Peeling kannst Du 1 bis 2 Mal die Woche anwenden, wenn Deine Haut sich gebessert hat, die Abstände vergrößern. Die „Zutaten wie fein geschroteter Leinsamen und Weizenkleie bekommst Du im dm Markt.

Ein Kamillen Dampf Bad öffnet die Poren und die Kamille beruhigt die Haut, danach ist die Haut aufnahmefähiger für eine Maske.

Eine Maske gegen unreine Haut ist 2 EL Quark und 1 EL Honig verrühren und in die trockene Haut einreiben, ca 20 bis 30 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abwaschen -und mit kaltem Wasser abspülen, wenn Du ein Dampfbad zuvor gemacht hast, damit die Poren sich wieder schließen-kannst du 2 Mal die Woche anwenden.

Honig hat antibakterielle ,die Kamille entzündungshemmende Eigenschaften, der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

Eine Reinigungsmaske gegen besonders empfindliche Haut ist:1 Eigelb mit ein paar Tropfen süßem Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft verrühren, auf das Gesicht und den Hals für 5 bis 10 Minuten einziehen lassen und mit lauwarmem Wasser abnehmen, diese Maske wirkt reinigend und erfrischend.

Bei eventuell auftretenden Eiter Pickel empfehle ich Dir Teebaum Öl, denn es wirkt antiseptisch. Das Teebaum Öl am besten mit einem Wattestäbchen auf den Pickel tupfen, dabei die gesunde Haut aussparen, denn Teebaum Öl kann die gesunde Haut austrocknen.

Ich weiß nicht wie alt Du bist-es gibt von Aok im dm Markt eine Linie,die speziell für die junge Haut entwickelt wurde,von Öko Test die Note sehr gut erhielt,auf Naturbasis hergestellt wird-sie heißt „First Beauty“-vielleicht ist das die richtige Linie für Dich?

Gruß Athembo

Vielen Dank für den Stern!

0

ich kann das bild leider nicht sehen, aber ich hatte ähnliche probleme. nichts hat geholfen. Ich würde an deiner stelle mal zu einem hautarzt gehen.. da habe ich ein rezept für eine akne-creme bekommen. in ungefähr 5 tagen war meine haut weich wie ein babypopo + rein. das war echt super :) also ich rate dir, einfach mal mein arzt vorbeizugucken

Danke für die Antwort leider ist da irgendein Fehler passiert das Bild hat sich nicht hochladen lassen :S

0

ich seh jetz irgwie kein bild

ab das selbe problem benutze zur zeit aus der drogerie das la roche posay tolierane mildschäumendes waschgel ist gut weil es auch ph hautneutral ist und da ist kein scheiß drin. außerdem ist heilerde ganz gut, soll bei vielen wunder bewirken. schau mal in der drogiere ist pulver das man mit wasser anrührt, die meisten benutzen luvos heilerde 2, da steht auch drauf das es gut bei akne ist. und wenn ich viel wasser trink und keine milch wirds bei mir auch besser. aber ich würde lieber auf kinn und stirn pickel haben, denn ich habe sie an den wangen und da sind sie echt nervig.. vor allem auch noch überall mitesser. hab auch mal BPO ausprobiert(kannst mal googlen) is auch gut aber habs sehr lange verwendet und wollte dann eine pause machen, hautarzt kann helfen :) der hat mir das auch empfohlen. oder probier mal teebaumöl. und als feuchtigkeitscreme kann ich dir die marke avene empfehlen

Was möchtest Du wissen?