Ist das 9 klasse zwischenzeugnis wichtig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Zeugnisse werden mit zunehmender Zeit wichtiger.

Zu einer Bewerbung fügt man i.d.R. die letzten beiden Zeugnisse hinzu und manche Ausbildungsbetriebe vergeben ihre Plätze z.T. schon ein Jahr vorher oder im Herbst/Winter des Vorjahres. Somit kann es durchaus sein, dass du dieses Zeugnis für eine Bewerbung benötigst.

Es hängt natürlich auch ein Stück weit davon ab was du vor hast bzw. wann du dich bewirbst.Wenn du dich erst nach dem Halbjahreszeugnis in der 10.Klasse bewirbst, brauchst du das Halbjahreszeugnis aus der 9. normlaerweise nicht mehr beifügen. Allerdings soll man sich grundsätzlich frühzeitig um einen Ausbildungsplatz oder Schulplatz kümmern.

bin auch in der 9. die sache ist die für die versetzung ist es nict wichtig da du im halbjahr nicht sitzenbeleiben kannst wenn du allerdings nach der 9. klasse wechseln wolltest auf z.b eine berufsschule und fachabi machen wolltest müsstest du dich mit diesem zeugnis relativ bald bewerbe..außerdem bräuchtest du dafür dass du vorläufig angenommen wirst in den hauptfächern durchschnitt von 3,0 und keines eine 5 oder so dass das zeugniss so aussieht dass du dies im nächsten halben jahr erreichen könntest

Drin nächste Zeugnis ist sehr wichtig, das hier nicht besonders, da man sich mit dem nächsten Zeugnis für ein Ausbildung bewirbt. Außer du machst danach Abitur, dann ist die 10 die wichtige

natürlich ist das wichtig. Zum teil bewirbst du dich damrt für einen ausbildungsplatz und da müssen die noten gut aussehen sonst wirst du erst garnicht vorgeladen sondern gleich aussortiert und erhälst eine absage. es gibt aber auch firmen /Konzerne  (die meist etwas gröser und bekannter sind) welche alle deine Zeugnisse verlangen also von der 5-9/10

JEDES Zeugnis ist wichtig da es deine Leistung widerspiegelt.

Halbjahr ist bis zur oberstufe nie wichtig nur endjahreszeugnis

Auf jeden Fall.
Mit dem Zwischenzeugnis musst du dich bewerben, also halt dich ran!!!!

Was möchtest Du wissen?