Ist das 2.Lehrjahr (allgemein) das strengste?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte man so sehen...

Anfangs erscheint einem noch vieles neu. Da hat man noch gar keine Zeit richtig drüber nachzudenken, wo man eigentlich gelandet ist. Und man ist noch mehr oder weniger das "Nesthäkchen" im Betrieb.

Im zweiten Lehrjahr kommt dann ein neuer Lehrling dazu und von da an befindet man sich sozusagen im Sandwich. Von oben wird eingesteckt und von unten möglicherweise ebenfalls^^.

Im dritten Lehrjahr ist man dann über dem Berg. Alles rollt wie von selber. Und nach der Prüfung sagt man dann "Vielen Dank Leute ! Es war schön bei Euch - aber nun muss ich schleunigst woanders hin !" :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
01.11.2016, 18:59

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

0

Ja, im ersten noch zu neu und im letzten schon selbstständig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?