Nein, das ist 2-Methylbutan.

Man sucht sich bei der Nomenklatur immer die längstmögliche Kohlenstoffkette (zumindest hab ich das so gelernt) und die ist ja 4 Kohlenstoffatome lang. Und 4 = butan.

Ob die Viererkette von links nach rechts oder umgekehrt durchnummeriert wird, hängt davon ab, an welcher Stelle die Methylgruppe dann wäre. Man nummeriert das so, dass die Zahl möglicht klein ist. Also wenn man die von links nach rechts durchnummerieren würde, wäre das ja 3-Methylbutan. Aber wenn von rechts nach links, dann 2-Methylbutan. Daher würde man das von rechts nach links durchnummerieren.

dass ist 1-methylbutan

dein hauptstrang (der längste egal wie rum da freie drehbarkeit) hat 4 C atome daher butan du hast an der von der kürzesten seite her (daher 1 und nicht 3 ) einen ast dies ist ein alkyl rest mit einem C atom  daher methyl

fragen?

Ist die Methylgruppe nicht an dem  zweiten Kohlenstoffatom der Butan-Kette, daher 2-Methylbutan?

1
@blechkuebel

oh mist haste recht :D 1 ... gibts ja eigentlich nie denn dann wärs ja mit am strang dran

ist glaub schon wieder spät ..

1

Was möchtest Du wissen?