Ist das Überfahren der Haltelinie nur mit der Schnauze bei Rotlicht an einer Bahnüberführung ein Verstoß?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke eher, dass die da Rotlichtsünder blitzen, die bei Beginn der Rotlichtphase und bei sich senkender Schranke noch schnell über Bahnübergang müssen!

Ich vermute mal, da kommt nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bild zeigt, Du warst bei Rot an der falschen Stelle. Egal ob gerollt, gefahren, geschoben oder mit Düsenantrieb.


Übrigens ist "ein bisschen Zug abkriegen" in dem Zusammenhang nicht eben angenehm.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
22.04.2016, 11:37

Übrigens ist "ein bisschen Zug abkriegen" in dem Zusammenhang nicht eben angenehm.

An einer Vorampel?

0

wie willst Du beweisen, dass Du "nur" gerollt bist? Das Bild wird bestätigen, dass Du bei Rot an dieser Stelle warst und nur das zählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche zu widersprechen, aber du bist nunmal geblitz worden. Könnte also schwierig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ist das bereits ein Rotlichtverstoß

Ja, du warst bei Rot an einer Stelle, an der du nicht hättest seien dürfen. Wie willst du es denn stattdessen nennen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist eben nicht nur mit der Motorhaube über die Haltelinie gefahren, sondern mit den Rädern - sonst hätte der Blitzer nicht ausgelöst.

Das nennt man "Rotlichtverstoß".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?