Ist damit jetzt gemeint dass die zuschläge enthalten sind oder noch dazu gerechnet werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du so und so viel mit Zuschlägen bekommst, dann ist das alles und nichts kommt mehr. Feiertage hat man normalerweise frei. Wenn es sich bei deinem Betrieb um einen Betrieb handelt, der 24h 7 Tage arbeitet, dann müssen natürlich Kollegen auch an Feiertagen arbeiten, normalerweise verlangt man das aber nicht unbedingt von Praktikanten. Letztendlich musst du deine Fragen aber mit deiner Praktikumsstelle klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da keiner deinen "Praktikumsgeber"  kennt und keiner weis, was er dir zum Lohn genau gesagt hat, kann dir deine Frage niemand beantworten. Naheligenderweise fragst du Montags nochmal nach. 

Feiertage und Wochenende sind nun mal frei, auch für Praktikanten. Wenn alle anderen frei haben, was willst oder sollst du alleine in der Firma machen.
Der 6. Januar ist heilige drei Könige und in einigen Bundesländern ist das ein Feiertag. Was am 25. Januar ist, keine Ahnung. Aber auch hier gilt, wenn die Firma frei macht, gilt das auch für dich.
Die Wochenenden sind, je nach Art der Praktikumsstelle, auch frei. Du hast im ersten Monat mehr als 5 Tage frei. Das solltest du aus der Schule kennen, dass man nicht 7 Tage die Woche den ganze Monat durchgehend arbeitet. Feiertage sollten daher ebenfalls bekannt sein
Ende März ist Ostern, Karfreitag und Ostermontag sind Feiertage, sind ebenfalls frei.
Und wenn in deiner Gegend Karneval richtig ernst genommen wird, kann es dann auch noch 1 freien Tag geben (evtl. Rosenmontag).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelbaeumchen5
03.01.2016, 01:26

Das ist ein Krankenhaus da MUSS ja IMMER jemand da sein! xD

ja am 25 ist ein arzttermin um eine sehr blöde Uhrzeit.

Und in Krankenhäusern arbeitet man auch an Feiertagen und Wochenenden! Hätte ja mal gern gesehen was die an einem feiertag so anderes machen xD

0

Was möchtest Du wissen?