Ist da was dran (Technologie)?

6 Antworten

Hallo

da gibt es diverse Ansätze im Experimentalstadium aber bisher kann man damit nicht "sehen" sondern nur Hell/Dunkel wahrnehmen die Alpha AMS Technik aus Tübingen hat zb ein 20x20 Pixel Gitter. Ich war vor einigen Wochen auf dem Osterfeld und da wird wenn man denn Gerüchten im Wartesaal glauben darf wird wohl die "Serienproduktion" und weitere Forschung in Fernost beginnen. Andererseits ist der Bio Retina bzw Nano Retina Ansatz aus Israel einfacher und smarter auch wenn es dort noch 10-20 Jahre dauert bis das Produkt fertig ist

Es gibt Blinde die "sehen" mit Geräuschteppichen zb mit einer Smartphoneapp und es gibt Versuche mit Synnähsthesie über die Haut oder das Gehör wenn der Sehnerv bzw das Sehzentrum betroffen sind. Es gibt auch schon Hersteller die Kameras als Linsenimplantat entwickeln die Stromversorgung kommt teilweise aus "Solarzellen" auf der Retina man muss nur noch die Implantate aus körpereigenen Knochenzellen wachsen lassen zb Pentax Medical forscht da schon bald 40 Jahre dran Zeiss macht es mW auch.

Kommt drauf, aus welchen Gründen. Manche Leute haben so eine starke Fehlsichtigkeit, dass sie ohne Brille praktisch blind wären. Es gibt auch seit längerem Operationen, mit denen ein grauer Star behandelt werden kann.

Was du meinst, wird aber wahrscheinlich ein Retina-Implantat sein. Das kann eingesetzt werden, wenn die Zellen auf der Netzhaut nicht mehr selbst auf Licht reagieren. Das Implantat regt dann die Zellen an, wodurch die Menschen wieder schemenhaft sehen können. Das geht aber nur bei manchen Augenerkrankungen und soweit ich weiß auch nur, wenn die Menschen nicht von Geburt an blind waren. Soweit ich weiß ist die Qualität auch noch nicht gut genug, damit die Patienten z.B. Gesichter erkennen oder sogar lesen können.

ja, es sind nur wenige Punkte, die ein schematisches Sehen ermöglichen. Zudem hat die Firma die Produktion eingestellt.

0

Quelle?

Pauschal kann man das sowieso nicht sagen, da es viele Gründe gibt, warum Menschen blind sind. Sind es die Augen, die Verbindung zum Hirn oder das Hirn selbst?

Wo sind die Organe beschädigt?

Technisch und theoretisch ist es durchaus möglich, künstliche Augen zu entwickeln.

Die Frage hier ist, was die Technologie sein soll. Eine Brille? Dann fiele ein großer Teil der Blinden nicht darunter.

Darf mir Vermieter Außenantenne verbieten?

Bei dem vom Vermieter beanstandeten Gerät handelt es sich um eine DVB-T Outdoor-Antenne. Diese wurde von mir montiert, da eine Nutzung der bestehenden Antennen-Dose nicht möglich ist (es wird über diese überhaupt kein Signal empfangen, man könnte auch sagen, die Leitung ist „tot“). Aufgrund der Tatsache, dass ich im Erdgeschoss wohne und trotz einer DVBT-Zimmerantenne (mit Verstärker) auch kein Signal empfange, gab es keine Alternative, als eine Außenantenne anzubringen. Nun hat mein Vermieter von mir verlangt, das Gerät abzubauen. Er bezieht sich auf den Mietvertrag, der besagt, daß ich nur nach schriftlicher Zustimmung des Vermieters eine Außenantenne anbringen darf. Und diese gibt er mir nicht. Ist das überhaupt rechtens? Ich meine, ich habe ansonsten überhaupt gar keine Möglichkeit, Fernsehen zu schauen. Muß der Vermieter nicht dafür sorgen bzw. verpflichtet, zumindest den Empfang von mind. 3 Fernsehprogrammen zu ermöglichen? Der unbrauchbare Anschluß von ihm läßt sogar dies nicht einmal zu.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was ist wenn ein Blinder wieder sehen kann?

Ein Blinder sieht ja meistens schon von der Geburt an nichts oder aber durch einen Unfall aber bei einem blinden bilden sich ja die Ohren mehr aus als bei anderen Leuten und sie können so erkennen, was sich vor Ihnen befindet. Sie machen sich somit Aufgrund der Umgebung Bilder, die sie sich im Kopf einprägen auf den Gefühlten Gegenstand. Nun meine Frage ist, was passiert wenn ein solcher Mensch plötzlich wieder sehen kann, falls das überhaupt möglich ist. Er muss ja schockiert sein, da er sich sicher alle seine Bezugspersonen völlig anders vorgestellt hat. Und auch die Umgebung muss völlig anders für ihn sein. Kann man so etwas überhaupt einfach so hinnehmen oder ist man nachher fast schon geschockt? Würde mich sehr interessieren! Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?