Ist da "der Wurm drin" oder evtl noch schlimmeres?

...komplette Frage anzeigen Was ist hier los (1)? - (Schimmel, Schwamm, Holzwurm) Was ist hier los (2)? - (Schimmel, Schwamm, Holzwurm) Was ist hier los (3)? - (Schimmel, Schwamm, Holzwurm) Was ist hier los (4)? - (Schimmel, Schwamm, Holzwurm)

8 Antworten

So wie es aussieht ist es eindeutig ein Holzwurm/Käfer und ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur dringend anraten hier unbedingt genauer hinzusehen.

Wenn Du das darfst stocher "vorsichtig" mit einem feinen Draht ( an der Spitze sollte ein frisch gekautes Kaugummi kleben ) in den Löchern rum und schau was für ein Tier am Kaugummi kleben bleibt.

Stocher auch mit einem Schraubendreher an verschiedenen Stellen der Balken um den Befall einschätzen zu können. * ist aber leider schwer wenn der Besitzer dabei ist

Es gibt bestimmte Lacke die einen geringen Befall beseitigen, doch da Du als Laie auf den Befall schaust kannst Du das ( konnte ich auch nicht ) einschätzen.

Ich habe aus Deutschland einen befreundeten Profi mitgenommen und das Haus nach Beurteilung nicht gekauft.

Die Sanierung wäre zu aufwändig gewesen und der Nachteil, wenn Du einen ländliche Finca kaufst und das Grundstück hat einen Altbaumbestand, kann dieser auch befallen sein.

Darauf hätte ich alleine nieeeeeeeeemals geachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist definitiv ein Schädling im Holz. Außerdem ist es an den ersten beiden Bildern auch Feuchtigkeit.

Ich würde die Finger davon lassen, so lange ihr nicht wisst, was es für ein Schädling ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage.. ich bin da auch nicht beschlagen, aber da ich einiges bei diversen Freunden/ Bekannten mitkriegte, die Häusle kauften: da wär ich vorsichtig im Sinne von: Guckt unbedingt, ob Euch da wer verlässlich Rat geben kann.

Weggammelndes Holz lässt ja den Gedanken aufkommen: was it dahionter?

Und Schimmel im Haus, gar in der Wand kann zuiemlich... eh.. Spass machen.

Sprich: das wird dann richtig teuer.

Vielleicht ist das auf dem Bild ja auch was anderes, aber ich würd da sehr auf Nr. sicher gehen.

(Bekannte kauften hier in BRD ein Haus, da war sogar der Gutachter dran.. erst nach Kauf stellte sich raus, dass unten im Keller-ausgebaut- hinter der Vertäfelung die ganze Wand voller Schimmel war.- Das wurde dann unerwartzet wesentlich teurer  :-S)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich bin zwar kein Experte aber das sieht auf jeden Fall so aus als wäre da der "Wurm" drin bzw. das Holz morsch, allerdings kommt es natürlich darauf an wo das befallene Holz eingesetzt ist ob als Stützbalken mit tragender Funktion oder an einer weitaus unwichtigeren Stelle? Ich würde auf jeden Fall vor dem Kauf einen Profi mit hinzuziehen der sich das Haus ansieht und euch auf Baumängel oder Schäden hinweist bevor ihr diese Imobilie kauft. Nicht das es hinterher ein teures erwachen gibt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich tippe eher auf einen Feuchtigkeitsschaden (wegen der dunklen Farbe) der da ist oder da war. Das einzigste Loch dass ich erkennen kann, hat vermutlich jemand gebohrt um mit einem Endoskop o.ä. hineinsehen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klopf mal die Wände ab, wenn es hohl ist sollte da ein Holzwurm in drin sein :D ums renovieren kommt ihr da nicht drumherum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist "der Wurm drin"...weiß nicht, inwiefern es da Bekämpfungsmethoden gibt, bzw wie normal das auf eurer Insel ist.

-Noctis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?