Ist coolness so wichtig? Meinungen :)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man so jung ist wie du, möchte man gern "dazugehören"; aber du zeigst damit, daß du dich beim Mobben anderer Mitschüler unwohl fühlst und die Unterteilung "dämlich" findest, daß du kein Stroh im Kopf hast.

Beim Erwachsenwerden kommt den Schlaueren diese Einsicht, manchen leider nie.

Ohne solche Abgrenzungen wäre es generell friedlicher auf der Welt, aber es ist wohl leider menschlich -oder vielleicht auch "tierisch" ;-)-, daß fast alle sich mal mehr, mal weniger "cool" und nicht "uncool" fühlen wollen.

Die sogenannte Coolness ist so eine Art Kinderkrankheit (bzw. ein Symptom der Pupertät, das bei manchen Jugendlichen auftritt). Das vergeht mit der Zeit wieder. Ich finde es gut, dass Du nicht so kindisch bist. Lass Dich nicht verbiegen.

So eine Unterteilung is einfach nur blöd. Wenn die "uncoolen" ganz nette Leute sind, ihr aber das nicht erkennt und sie mobbt. Sowas was ihr macht ist einfach nur dumm. Ihr seit schon 15-16. Da sollte man langsam anfangen etwas erwachsen zu werden. Was ihr da macht ist eine Seperation und das endet für die "uncoolen" meist nicht gut (physisch). Ich würde versuchen sowas zu beenden. Versetzt dich mal in die Situation der gemobbten!

Emmixoxo 21.03.2012, 17:37

Ich will es ja beenden, desshalb frag ich hier ja was man machen könnte.

0
Domestobot 21.03.2012, 17:38
@Emmixoxo

Rede mit deiner "Gang" und unternimm was mit den "uncoolen". Rede mit ihnen und zeig den anderen das sie genauso sind wie ihr. Stopp es auf jeden Fall. Das ist gar nicht gut. In meiner Klasse ist jeder mit jedem befreundet, das schafft auch ein besseres Klassenklima.

.

0

Also ich finde ihr solltet euch alle schämen! Leute wegen ihrem aussehen zu mobben... und das in dem Alter! Ihr sei echt "cool" und aufjedenfall was besseres. Und wenn du das nicht gut findest, dann solltest du was unternehmen oder zumindest amit aufhören und nicht deinen falschen Freundinnen hinterherlaufen! An unserer Schule gibt es auch ein paar "coole" , die sich toll fühlen und andere ärgern. Ich gehöre höchstwahrscheinlich dann zu en "uncoolen", denn ich mach da nicht mit und find das scheiße.

Emmixoxo 21.03.2012, 17:42

Meine Freundinnen sind keine falschen freunde. Ich will ja auch was unternehmen, ich frage hier ja WAS ich tun könnte. Da helfen mir kommentare wie: "das ist scheiße, ihr solltet euch was schämen" leider auch nicht weiter.

0

geh doch einfach weg und sag nix ... gegen diese einteilungen kannste nichts machen aber nicht mitmachen und wenn deine freundinnen wirklich richtige freundinnen sind dann sollte den das scheiß egal sein(also leute die mobben wären bei mir schon lange keine freunde mehr gewesen). Ich zum Beispiel war in sehr brutalen grundschule in der es fast jede pause schlägereien gab ... ich hab mich auch fast nie geschlagen und dann auch nicht weil der andere sichtlich schwächer war als ich.

Gespielte coolnes nö aber wenn dich jemand ärgert und du reagirst nicht drauf, das ist cool

Also wenn ihr 15-16 seid, find ich das iwie kindisch O.o Is ja wie bei 10-Jährigen. Und sag doch einfach das du dass scheiße findest und wenn sie zu dir stehen u aufhören sind sie RICHTIGE FREUNDE, wenn nicht dann nicht.

ABER HÖR BLOß AUF DAMIT!

Emmixoxo 21.03.2012, 17:39

Sie sind richtige freunde. Ja ich will ja das es aufhört.

0

Was möchtest Du wissen?