Ist convert2mp3.de legal?

5 Antworten

Ja, es ist legal!

Auszug aus www.convert2mp3.de:

Die Verwendung von convert2mp3.net ist legal. Das Recht auf eine Privatkopie besteht auch bei "virtuellen" digitalen Recordern. Sie dürfen daher für den eigenen Gebrauch und für den Gebrauch im Familien- und im Freundeskreis und als natürliche Person legale Online-Angebote wie YouTube, MyVideo & Co. mithilfe von convert2mp3.net mitschneiden.

halb! Es ist so ähnlich wie mit normaler musik! Allein darfst du sie hören, aber in verbreitung zahlst du gema gebühren! So auch!

das ist ja ne interessante seite :)

da es legal ist die videos von youtube via downloadhelper o.ä. runter zu laden und dann mit irgendeinem converter in ne mp3 umzuwandeln, würde ich sagen JA-ist legal und einfach nur einfacher!

Ich finde nur, dass die tonqualität eher mangelhaft ist, wenn man ein video umwandelt!?!

2

also die tonqualität ist eig gut :)

0
6
@honeysw

Kommt auf das Video an :) Ich empfehle, bei der Suche hinter den Titelnamen noch HQ für High Quality zu setzen :)

0

Ist Convert2mp3 wirklich legal?

...zur Frage

Convert2Mp3 und Filsh.net wirklich legal und kostenlos?!?

Hey ich hab da mal ne Frage. Ich nutze schon eine gewisse Zeit Convert2Mp3.de und Filsh.net. Und kostenlos sind die ja (Glaube ich mal.). Aber ich weiß ja nicht ob das Rechtens ist wenn ich einfach das Lied bzw. das Video downloade. Ich habe ja nicht die Urheberrechte daran. Fragen da Convert2mp3 die Nutzer oder wie soll mann das verstehen?

...zur Frage

Ist MusicAll legal?

hallo habe heute eine APP namens MusicAll gefunden. sie ist ähnlich wie spotify nur das man direkt premium hat und alles zur Verfügung gestellt bekommt

bekommen habe ich sie auf onhax.net bzw hier: http://musicall.nivelapp.com/

kann das legal sein??????

...zur Frage

GEMA Kosten umgehen, Abiball?

Man muss ja bei Veranstaltungen Gema Kosten bezahlen, um Musik spielen zu dürfen.

Die Kosten hängen vor allem mit den Eintrittspreisen (und der Raumgröße) zusammen. Bei unseren geplanten 30€ Eintritt, wären die Kosten leider sehr hoch und wir hatten uns Gedanken gemacht, wie wir das umgehen können. Deswegen wollte ich jetzt hier mal fragen ob folgendes möglich und legal wäre: Statt Entrittskarten verkuauft man Mitgliedskarten, die 30€ kosten, und durch diese Mitgliedskarten kommt man Gratis rein. Somit wären ja keine Einstrittspreise vorhanden oder? Bzw müsste man vielleicht trotzdem sagen: "Ohne Mitgliedskarte kostet der Eintritt 2€", damit man sozusagen die Mitgliedskarten eindeutig von den Eintrittspreisen abgrenzt? Wäre das denn legal und vor allem machbar? (Wir wissen alle Gäste eigentlich, also deren Namen und würden eben alle dazu auffordern, sich "Mitgliedskarten" zu kaufen)

Oder wäre eine bessere Lösung, einfach nichts für den Einstritt zu verlangen und dafür 30€ Spende zu "erwarten"?

...zur Frage

Ist die Seite 'convert2mp3.net' sicher?

Ist die Seite 'convert2mp3.net' sicher? Können dort Kosten aufkommen? Ist sie legal? Danke im voraus ❤

...zur Frage

Istt die Website legal?

Ist die Website Convert2mp3.net legal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?