Ist Cola Zero ungesund?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab in Chemie gelernt das darin ein Stoff enthalten ist der dem Körper die Süße des Getränks vorgaukelt, das Problem besteht darin das der Körper dann Insulin ausschüttet obwohl es dafür eigentlich keinen Grund gibt weil ja kein Zucker da ist. Das Insulin kann dann sehr schlecht vom Körper abgebaut werden. Es gibt die Vermutung dass dadurch Diabeties gefördert werden kann, weil der Körper sich "abgewöhnen"könnte Insulin auszuschütten, aber da ich kein Bio mehr hab kann ich das schlecht erklären ;).

Hallo! Ich habe hier bereits einen kleinen Roman verfasst: http://www.gutefrage.net/frage/coca-cola-zero-wirklich-ungesund

Aber um deine Frage genau zu beantworten:

In Cola Zero ist Aspartam enthalten. Aspartam mischt man ins Schweinefutter, damit die Tiere hungriger sind und mehr essen! Außerdem ist nachgewiesen, dass Aspartam Krebserregend ist (in größeren Mengen).

Wenn du "mal" eine Cola Zero trinkst, dann wird dir nichts passieren.

Viele Grüße

0

Der Süßstoff in Cero regt deinen Apetitt an. Warum werden Schweine mit Süßstoff gefüttert.

Es ist nicht gesund, das heißt nicht, daß man von zuviel gleich krank wird. Das Gerücht kam auf, weil Süßstoffe enthalten sind und die sind neuerdings im Gerede. Gruß, q.

Was möchtest Du wissen?