Ist Cola ungesünder als Eistee?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hält sich etwa die Waage, denn Tee ist Eistee auch kaum enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola enthält u.a. auch noch Phosphat was bei langfristiger Einnahme nicht gesundheitsförderlich ist.

Aber Eistee (als Fertigprodukt) hat oft auch ähnlich viel Zucker wie Cola und ist deswegen auch nicht der Hit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cokedose
18.02.2016, 20:02

Du meinst Phosphorsäure. Phosphat ist lebensnotwendig für uns.

0

Cola ist extrem ungesünder weil er auch extrem viele Zuckerwürfel enthält im gegensatz Eistee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cokedose
18.02.2016, 20:09

In Cola ist kein einziger Zuckerwürfel enthalten. Da wird ganz gewöhnlicher loser Haushaltszucker verwendet. Ebenso bei Eistee, der durchschnittlich etwa die gleichen Mengen enthält.

0

Beides ist gleich ungesund, schließlich ist in beidem extrem viel Zucker enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja weil in Cola Coffein enthalten ist (in Eistee glaub ich zwar auch aber weniger)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Regen in die Traufe, in cola ist glaube ich noch etwas mehr Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OlafDerHelfer
18.02.2016, 17:43

In Cola ist aber doch so ein Mittel enthalten das verhindert, dass du dich übergeben musst, wegen den hohen Zuckermengen. Ist das bei Eistee auch so?

0
Kommentar von Starship5
18.02.2016, 17:45

Da bin ich überfragt.

0

Das nimmt sich nicht viel. Hier sind die Zuckergehalte.

Cola: 21g bei 200 ml
Eistee: 12-21g bei 200 ml


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola ist kaum ungesünder als Eistee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?