Sind Colagetränke sehr schädlich? Welche Nachteile haben sie?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Zuerst einmal ist Coca-Cola grundsätzlich überhaupt nicht schädlich. Wie bei allen anderen Sachen auch entscheidet hier allein die Menge und Dauer der Einnahme inwiefern hier gesundheitliche Bedenken auftreten können.

Und auch der Zuckergehalt wird hier vollkommen zu Unrecht pauschal verteufelt. Denn er ist nicht höher als in den meisten anderen Limonaden auch. In Fruchtsäften ist er meist sogar noch höher. Trotzdem kommt hier niemand auf die Idee diese als grundsätzlich schlecht, ungesund oder gar schädlich zu bezeichen, weil hier auch jeder sich selbst pauschal "Obst = gesund" suggeriert. Sicherlich hat man allgemein von einem Glas Saft mehr als von einem Glas Cola. Aber hier den Rückschluss zu ziehen, dass wenn etwas (in der Gesamtheit betrachtet) besser oder gesünder ist als das Andere, dass das Andere deswegen schlecht sein muss ist absoluter Unsinn.

Streng genommen betrachtet: Wer versucht sich sehr kalorienarm oder gar fast kalorienfrei (kohlenhydratfrei) zu ernähten, der deckt mit einer Dose Cola noch nicht einmal den Tagesbedarf an Zucker. Denn ohne Zucker gehts auch nicht. Ohne funktioniert unser Körper und vor allem das Gehirn nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat Dir den Blödsinn eingeredet?

Coca Cola ist nicht schädlich und was den Zuckeranteil angeht, viele andere Softdrinks enthalten viel mehr Zucker als Coca Cola.

Coca Cola enthält Koffein, aber man muß schon mind. 2-3 Liter trinken, um gut wach zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OkeeeeeeeeY
07.08.2016, 21:02

Das stimmt schon, ich weiß jetzt auch nicht wie schädlich CocaCola ist = aber ein Flasche Cola setzt das Muskeltraining von einer Woche zurück... das sagt einiges

0
Kommentar von syndromania
07.08.2016, 22:05

Enthaelt Cola nicht Aspertan?

0

Nein die Cola ist für das Metall nicht schädlich. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, kannst du ruhig weiter als Rostlösemittel verwenden.

Allerdings klar, das ist wegen dem hohen Zuckeranteil natürlich echt widerlich klebrig. Du musst also das Metall nach der Behandlung mit der Cola gründlich mit Wasser abwaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefelektriker
07.08.2016, 21:18

Schöner Blödsinn, den Du da schreibst, vermutlich glaubst Du den Quatsch auch noch.

0

"Eine 300ml Dose Coca Cola enthält so viel Zucker, dass der Körper sich eigentlich übergeben müsste - jedoch "schneidet" die Phosphorsäure den Geschmack, was dazu führt, dass man die Flüssigkeit in sich behält."

http://www.telegraph.co.uk/foodanddrink/foodanddrinknews/11772532/This-is-what-happens-to-your-body-when-you-drink-Coca-Cola.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefelektriker
07.08.2016, 21:01

Bevor Du nur Cola verteufelst schaue Dir den Zuckergehalt von anderen Limonaden an, vlt. mußt Du dann Deine Antwort überdenken bzw. ändern.

1
Kommentar von Cokedose
08.08.2016, 07:36

Mensch, da haben wir ja richtig Glück, dass Äpfel Fruchtsäure enthalten, sonsten würden wir uns von denen ja auch direkt übergeben weil sie etwa gleich viel Zucker enthalten. 

Deine Antwort ist absoluter Unsinn.

0

Kommt auf die Menge an...iwan hast ne Wasservergiftung. Wahrscheinlich eher als eine Überdosis Koffein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoWind
07.08.2016, 20:46

obwohl da mehr Zucker als Wasser drin ist:-)

0

Sehr viel Zucker = ungesund

Bei angebrachten Mengen wie z.B. 1mal in zwei Wochen oder so ist dass denke ich völlig okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zucker => Karies + Sucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch hier macht die Menge das Gift ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der immense Zuckeranteil ist nicht gesundheitsfördernd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Medien sagen so ! Mc Donalds ist gefährlich Cola ist gefährlich alles ist gefährlich , aber wenn du es 2 Mal in der Woche trinkst dann ist alles oki-doki :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz schön viel Zucker hat es und Koffein....Aber an sich nicht unbedingt ungesund. Aber man sollte auch nicht übertreiben. Auch wegen der Zähne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf den Zuckeranteil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefelektriker
07.08.2016, 21:11

Ja genau, 1 Liter Cola enthält weniger Zucker , als 1 Liter Fanta,  Apfelsaft oder Kirschsaft.

Komisch, das man nur Coca Cola verteufelt und nicht andere Limos oder Säfte, die zum Teil viel mehr Zucker enthalten.

2

Was möchtest Du wissen?