Ist co2 brennbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich nicht, es wird sogar zum Feuerlöschen verwendet! Es gibt spezielle CO²-Feuerlöscher, die z.B. bei Elektro- und/oder Fettbränden, bei denen Wasser keine Wirkung hat (Motoren, ect.), eingesetzt werden. In Gebäuden sind diese auch oft anzutreffen (als fest installierte Komponente). Bei einem Brand werden dann die Flammen erstickt. Bei Auslösung von CO²-Löschmitteln sollte man sich also nicht in dem betreffenden Raum aufhalten.

Jaaaaaaaa, das ist die Lösung des co2 Problems, das ganze co2 verbrennen, und dabei entsteht nicht mehr co2 als bei der Produktion von co2 freigesetzt wurde.

Schnulli00 16.06.2011, 08:26

Ja, toll nicht? Es ensteht dann Kohlenstoff und Sauerstoff. Die Kohle wird zu Briketts gepresst und eingelagert, Sauerstoff ist gut für die Umwelt und die Entropie fährt Achterbahn.

0
Elysium19 08.05.2014, 17:13
@Schnulli00

Nur dass es bei zu viel sauerstoffgehalt in der Atmosphere riesige insekten geben würde ;)

0

spaltet man kohlenstoff vom sauerstoff ist es sogar explosiv

ANSICHT 16.06.2011, 08:20

kohlenstoffmonoxid oder?

0
ANSICHT 16.06.2011, 08:22
@ANSICHT

achso, wenn du kohlenstoff vom sauerstoff trennst, aber dann bleibt doch nur Kohlenstoff

0

Was möchtest Du wissen?