ist clocks (coldplay), Comptine D'Un Autre Ete L'Apres Midi oder Apologize (OneRepublic) leichter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke es kommt auf deinen Spielstand. Die stücke sind untereinander relativ verschieden. Du hast bei Comptine D'Un Autre Ete L'Apres Midi eine figur drin die ein bisschen übung bedarf, sich aber dann immer wiederholt. apologize ist durchgängig einfach zu spielen und clocks scheint auch nicht alzu schwer zu sein, du musst nur die figur in der linken hand üben. Du musst das aber selber für dich entscheiden welches dir liegt. es kommt darauf an welchen stil du am liebsten spielst. probier einfach alle mal an und entscheid dich dann, das wäre das beste. links für noten hast du unten ja

wildebrise 11.10.2010, 22:59

Hab mich für Clocks entschieden. Bin schon recht weit damit. :)

0

Am besten, Du vergleichst die Noten mal sekbst miteinander. Hier hab' ich für Dich Coldplay "Clocks":

http://www.sheetzbox.com/piano/sheets/10837/Coldplay-Clocks_PianoNotes.html

Etwas runterscrollen - "Download sheet" anklicken, mit dem Adobe Reader öffnen - ausdrucken - fertig!

manu1957 06.10.2010, 11:27

Viel Spaß beim Ausprobieren!

0

Apologize. obwohl es auf die notenfassung ankommt, da es ja eigentlich kein klavierstück ist. yann tierssen gaht danach auch relativ bald... =) viel spass

Was möchtest Du wissen?