Ist Chlorwasser für die Haut schädlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In großer Menge ja.Ist ja ein Salz. (ätzend)

jenoemi 20.03.2011, 14:08

und ab welcher menge?

0
tragedy2000 21.03.2011, 15:33
@jenoemi

Wenn du nur einen 5l Eimer hast,reichen ca.50ml (würde ich sagen).

0

So gut wie jede Chemikalie ist schädlich für die Haut. Die Haut hat einen Säureschutzmantel, den sie selbst bildet und der Bakterien, Chemikalien und Umwelteinflüsse von Dir fernhält. Wenn dieser Schutzmantel beschädigt wird, leidet die Haut. Das ist auch beim normalen Waschvorgang der Fall, selbst wenn Du nur Wasser verwendest. Im letzteren Fall kann die Haut ihren Schutz aber schnell und leicht wieder aufbauen. Je mehr Seifen Du verwendest, desto länger dauert es, bis der Säureschutzmantel wieder hergestellt ist. Je schärfer die Chemikalien sind, die Du auf die Haut aufbringst, desto nachhaltiger störst Du diese Funktion. Ein Tag im Schwimmbad ist sicher vertretbar, er schädigt nichtsdestotrotz aber die Haut. Die regeneriert sich natürlich wieder, so daß Du fast nichts davon merkst, auch nicht, wenn Du einen ganzen Sommer lang ins Schwimmbad gehst. Je älter Du aber wirst und je älter Deine Haut wird, desto weniger kann sie leisten, um den Säureschutzmantel wieder aufzubauen. Gruß, q.

Das kommt in erster Linie auf die Konzentration des Chlor im Wasser an. Wird dem Wasser zu viel Chlor hinzugeführt kann die Haut darauf reagieren. In der Regel sind die beigefügten Mengen aber unkritisch in Schwimmbädern muss es AFAIR sogar Anlagen geben, die den Chlorgehalt ständig/regelmäßig überprüfen.

Prinzipiell sollte man natürlich kein Dauerbad im Chlorhaltigen Wasser nehmen, aber so ein Tag im Schwimmbad ist unbedenklich - zudem kann man sich ja auch zwischendurch abduschen und so der Haut etwas ruhe vor dem Chlor gönnen.

bei menschen, die empfindlich sind, schon. ich weiß ja nicht, wie es bei dir ist

jenoemi 20.03.2011, 14:09

naja bin sehr blass (wenn das was dazu tut), aber ansonnsten eig normal denk ich

0

nur wenn du dagegen allergisch bist...

Was möchtest Du wissen?