ist chlor schädlich für den Glanz der Haare

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja klar ist das schädlich laugt doch aus und lagert sich ein, besonders wenn du dein Haar gefärbt hast. Da kann eine Blondine (falsche besonders) durch chem. Reaktion auch mal leicht grünlich aus dem Wasser kommen...

Sieh mal hier, vieleicht nützt es dir http://de.hairfinder.com/sonne-haare-schaden.htm

CHLOR

Es ist bekannt, dass Chlor gravierende Nebeneffekte hat, so ist es inzwischen eine bekannte Tatsache, das der Körper beim Bad in gechlortem Poolwasser grosse Mengen Chlor über die Haut aufnimmt. Das bedeutet: je länger man im Pool ist, um so grösser ist die aufgenommene Chlormenge! Eine Gesundheitsgefährdung wird um so wahrscheinlicher, je länger in einem gechlorten Pool gebadet wird. Über die Haut wird 8 mal soviel Chlor aufgenommen, als wenn man das gleiche, gechlorte Wasser trinken würde. Und leider kippen manche Bäder ja Unmengen rein, weil ja so viel reingepieselt wird-immer gut abduschen und ausspülen...wenns sehr nach CHLOR stinkt-vieleicht das Bad wechseln oder Baggersee lG

laylosss 29.05.2012, 18:01

okay danke

0

Manche sind der Meinung, ja! Ich allerdings überzuegt nicht, da ich leistungsschwimmerin bin, 8x die woche trainiere und mega glänzende blonde haare habe, außergewöhnlich glänzend;)

laylosss 29.05.2012, 18:00

beneidenswert :-)

0

Ich glaube das ist unterschiedlich, jeder hat eine andere Haarstruktur. Außerdem kommt es drauf an, welche Haarpflege du verwendest und ob die Haare gefärbt o. Ä. sind. (also meine meinung) ^^

laylosss 29.05.2012, 17:59

ich pflege meine haare eigentlich sehr gewissenhaft verspüre aber etwas mattes wenn ich ein tag im chlorwasser verbracht habe!!!

0

Was möchtest Du wissen?