ist Chip-tan und HBCI genau das selbe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Eine TAN (Transaktionsnummer) kommt bei elektronischen Prozessen zum Einsatz und dient der Autorisierung einer Transaktion. Beim Online-Banking kann beispielsweise jede Transaktion nur durch Eingabe einer korrekten TAN durch den Nutzer abgeschlossen werden. Neben dem klassischen TAN-Verfahren gibt es inzwischen auch Erweiterungen wie eTAN (elektronische TAN), iTAN (indizierte TAN) und mTAN (mobile TAN).

Abkürzung für Home Banking Computer Interface . HBCI hat sich zum Datenaustausch-Standard beim Homebanking entwickelt.

Der HBCI-Standard basiert auf einer dreifachen Sicherung:

• mittels einer Chipkarte,

• dem Kennwort für die Karte, das der Kunde selbst benennen kann,

• und den privaten und öffentlichen Datenschlüsseln,

die für die Kommunikation zwischen Kunde und Bank notwendig sind.

chip-tan wird auch mit einer chipkarte getätigt ^^nur so am rande. Aber danke

0

Was möchtest Du wissen?