Ist China wirklich kein Entwicklungsland?

13 Antworten

schon alleine, dass china exportweltmeister ist, zeigt, dass es kein entwicklungsland mehr ist. da dort aber trotzdem noch menschenrechtsverletzungen erheblich stattfinden, ist es auch noch kein industrieland. china produziert halt sehr sehr viel und deswegen ist es wirtschaftlich sehr weit. aber eben die tatsache, dass die dortigen umstände für die arbeiter sehr ungünstig und teilweise sogar lebensgefährlich sind, beweist dass es noch lange kein industrieland ist.

China hat rein aus Sicht von Wirtschafts- und Industriekraft sehr eindeitig das Niveau von einem Industrieland erreicht.

Siehe meine Beispiele unten.

Durch diese Beispiele, kannst ganz klar sehen, dass andere Schwellenländer also, Russland, Brasilien, Indien, Mexiko usw. usw. deren Wirtschafts- und Industriekraft kann noch nicht mit derjenigen Chinas vergleichen können.

1
@Norbert1981

natürlich, das mein ich doch =) china ist wirtschaftlich so weit, dass es auf keinen fall mehr als entwicklungsland bezeichnet werden kann. dafür ist es sozial gesehen noch nicht auf dem stand eines industrielandes, also kurz gesagt, es ist ein schwellenland.

0
@Bianca1349

Genau. Ich stimme Ihnen vollkommen zu!

Habe ich unten auch gesagt:

In Sachen Lebensstandard und Volkseinkommen usw. ist China klar noch ein Schwellenland.

Aber auf so riesige Wirtschaftskraft vergügt sogar ein Industrieland nicht.

Deswegen ist China meiner persönlichen Meinung nach weder Industrie-, Schwellen noch Industrieland.

2

Nach den Begriffsdefinitionen der UNO zählen "Schwellenländer" noch zu der Gruppe der "Entwicklungsländer".

China ist ein Schwellenland und steht zur Grenze zum Industrieland aber ein Großteil der Bevölkerung ist verarmt und deshalb sehen viele China als Entwicklungsland obwohl es keins ist.

Nach deiner Aussage sollten die USA auch nicht mehr ein Indusrieland sein,denn der Prozentanteil der Erwerbstätigen, die in der Industrie arbeiten, liegt bei nur noch 20%. Der typische Amerikaner ist im Dienstleistungssektor tätig: ca. 79% der US-Amerikaner sind in diesem tertiären Sektor tätig. Ein Großteil "amerikanischer" Industriegüter stammt aus Ostasien - genauso wie bei uns.

0

Was möchtest Du wissen?