Ist CBD so stark anti-psychotisch wie Neuroleptika?

4 Antworten

Deine Frage ist derzeit Forschungsgegenstand. Es ist momentan noch schwierig, die Potenz von Cannabidiol (CBD) in Relation zu etablierten Neuroleptika zu setzen, eine optimale Dosierung für die Behandlung psychotischer Symptome ist auch noch nicht bekannt.

Konsumentenberichte sind nicht zwangsläufig unseriös, aber deren sachliche Beurteilung ist schwierig, da zahlreiche Faktoren, die zur Beurteilung notwendig wären, unbekannt bleiben. Und Einzelfälle erwecken Zuversicht, sind aber nicht so aussagkräftig wie wissenschaftliche Studien mit zahlreichen Probanden.

LG

Man geht davon aus Ja, daher kommen die ganzen Cannabispsychosen... Hoher THC Gehalt und der CBD Gehalt einfach raus gezüchtet dass man ja mega high wird, oder sich eig wi eaug ein Trip fühlt..

Mutter überreden, damit sie Cannabis bzw CBD erlaubt?

Ich habe eine extreme Angststörung, bin fast durchgehend am ganzen Körper verkrampft und fühle mich sehr oft nervös und paranoid. Ich habe eine Schlafstörung, die ich nicht mehr selbst in den Griff bekomme. Mit meiner Mutter habe ich über Cannabis schon oft gesprochen, sie wurde meistens total laut/wütend und ja.. Für sie ist das nichts anderes als Drogen, die einen im Endeffekt töten. Dabei raucht sie selbst seit 20 Jahren(Logik).... Naja, CBD, also Cannabis-Öl ohne THC, ist in Deutschland legal und man kann es einfach im Internet bestellen. Man wird davon nicht high oder so. Wie überrede ich meine Mutter davon? Sie hört mir nie richtig zu, wenn es um Cannabis geht und kommt halt ständig mit ihren Vorurteilen an :/ Bin 17/w.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?