Ist Cardio Training hilfreich?

6 Antworten

Vergiss den ganzen Youtube-Kram.

Selbstverständlich ist auch für Männer angesagt Kardiotraining zu absolvieren.

Dabei ist es völlig unerheblich, welche Ausdauersportart Du wählst.

Den Hauptgewinn hast Du, wenn Dir das noch ganz nebenbei Spaß macht.

Ich fahre zum Beispiel leidenschaftlich gerne mit dem Fahrrad, alle Wege in der Stadt und auch sonst zu jeder Gelegenheit, gerne längere Strecken.

Aber auch Radwanderungen (Elberadweg) hab ich schon gemacht.

Da kommen im Jahr locker 7.000 km zusammen, ohne dass ich  mich da sonderlich anstrenge.

Aber auch in Step-Aerobic-Kursen mit anspruchsvollen Choreographien bin ich gern dabei.

Auf dem Fahrradergometer verfolge ich die Leistungsentwicklung bestimmter definierter Programme.

Wer im Krafttraining bei den höheren Gewichten mitmischen will, benötigt ein starkes Herzkreislaufsystem, welches mit Kardiotraining geschult wird.

Günter

Natürlich bringt Cardio etwas. Durch Sport verbrennst du mehr Kcal, also bist du somit, wenn du normalerweise nur deinen Grundumsatz zu dir nimmst, im Defizit.

Natürlich mit der Optimalen Ernährung ein guter booster für die Diät.

Aber auch außerhalb der Diät ist Sport immer super, für Herz und Kreislauf.

Nein, kenne da leider nicht wirklich jemanden, außer die ganzen Fitness Youtuber. Aber das ist halt was für Hantelsportler.

meiner Meinung nach gehört Cardio also Ausdauertraining zu einem gesunden Lebensstil dazu. Cardio heißt für mich aber nicht den Arm dem YouTube Video zufolge 5cm zu bewegen beispielsweise, sondern eher etwas wie draußen Laufen gehen, hartes Bauchmuskeltraining und ähnliches.

Was möchtest Du wissen?