Ist Cannabis arg Gesundheitsschadend?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist ungefähr so schädlich ist wie rauchen (Alkohol wird als gefährlicher eingestuft) allerdings kann es schlimme Spätfolgen geben(beeinträchtigte Gehirnentwicklung) wenn man es regelmäßig konsumiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonider
06.09.2016, 18:15

1. so schädlich wie normales rauchen ist es nicht (ausser man kifft mit tabak natürlich :D)

2. regelmäßig ist ein sehr dehnbarer begriff...1 mal im Jahr ist auch regelmäßig.

0

Cannabis ist mit die ungefährlichste Droge, keine Sorge :D

Er wird irgendwelche Freunde haben, die irgendwelche Leute kennen die irgendwo Cannabis herbekommen können. Das ist relativ weit verbreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich ungefährlich, die größte Gefahr dabei ist eher was man in dem Zustand danach macht.
Ist aber bei Alkohol auch so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Angst um deinen Bruder hast, dann rede mit ihm und nicht mit uns ;) Er wird schon wissen, was er tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In manchen Fällen verschreibt der Arzt dir das sogar auf Rezept. ( Grauer Star etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sntgnaethawnr
07.09.2016, 18:18

bei grauem Star ein Rezept für cannabis i D Land, hats du einen geraucht ;?

0

Wenn er Drogen raucht , muss es ja nicht zwangsläufig Cannabis sein ..? Oder weißt du das es so ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coop62819
06.09.2016, 18:13

Ja weiß ich er hat einen joint als Hintergrundbild

0
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
06.09.2016, 18:14

Das ist jetzt nicht ein Indiz , aber naja :)

0

Was möchtest Du wissen?