Ist Camtasia Studio wirklich so schlecht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Camtasia Studio ist ne Screencastsoftware und sollte auch nur dafür genutzt werden, dann darin ist es sehr gut. Das zweite Plus ist die einfache, intuitive und qualitative Bedienung.
Auf der anderen Seite fehlt dem Programm etliches was normale Videobearbeitungsprogramme als Standard haben, hat auch keine Effekte. Außerdem kostet es über 250 Euro. Beides Punkte die gegen die Verwendung als Standardvideosoftware sprechen.

Für LPs bietet jede 100 Euro und weniger Software mehr. Mehr Effekte, mehr Funktionen und das bei weniger Kosten.

Faktisch bekommst für das Geld was Camtasua studio kostet eine Effektsoftware (Hitfilm Express) und ne Schnittsoftware (Movie Studio) und hast denn immer noch Geld über.

Hmmm also ich sehe bei Let's Plays nicht sonderlich viele Effekte. Generell muss ich sagen MIR reicht Camtasia aus weil es einfach leicht zu bedienen ist und nicht schwer zu verstehen ist.

Man kann super damit schneiden und Übergangseffekte sind auch dabei.

Derzeit habe ich sowieso noch die Testversion von C8 deshalb werde ich mir diene Vorschläge mal anschauen.

Danke dir.

0
@Knuckles137

Deine Frage war ja warum andere es schlecht nennen.

Viel zu wenig Inhalt für das Geld (das wäre als wenn MS Wordpad 100€ kosten würde und MS Word 45€) und auch keine GPU Beschleunigung (dadurch kommt es schneller zu Performanceproblemen bei HD Material; selbst der MM hat da ne Lösung). Der AVC Encoder ist aber gut. Leute die am Codec meckern, meckern an der falschen Stelle.

Man kann super damit schneiden und Übergangseffekte sind auch dabei.

Kann man beides mit dem MM aber auch ;)

1

An sich ist es nicht schlecht.Zum aufnehmen von Spielen(also LPs)ist es nicht so wirklich geeignet,man sollte es eher für normale Bildschirmaufnahmen verwenden,wie z.B. bei nem Tutoriel,aber nicht bei Spielen,da ist Fraps um einiges besser.Zum schneiden und rendern ist Camtasia auch ausreichend,zumindest für Lps,für sowas wie iBlali,Leflod und co machen,eher nicht.Wenn du nicht viel schneidest und mit effekten arbeitest,reicht Camtasia locker.Aber es ist meienr meinung nach viel zu überteuert mit über 250€. Da sind Programme wie Power Director mit kosten von 80€ schon besser. CamStudio ist nicht schlecht und für normale schneide und render arbeiten ganz gut,aber es ist viel zu teuer und die Aufnahme funktion nicht für LPs geeignet.

Es gibt immer Hater oder Leute die denken, dass sie bessere Programme haben... Ich selbst benutze zum schneiden etc. Camtasia... Funktioniert doch alles... ;)

Außerdem könnte mit dem falschen Code ein sogenannter Key gemeint sein.. Diese sind Illegal und schalten die Vollversion frei.. Wenn man sich Camtasia kauft und den Key eingibt, dann ist das aber legal..

Vielen Dank für die tolle Aufklärung, dann bleibe ich bei Camtasia Studio 8. Glückwunsch zur Auszeichnung von "hilfreichste Antwort" !

Gruß Kevin

1

Jap Camtasia ist schlecht.

Kann man das mal beschreiben ? Was ist denn so schlecht an Camtasia ?

1

Was möchtest Du wissen?