Ist buy and hold bei Aktien und ETFs auch in Zukunft für Langfristanleger sinnvoll oder haben sich die Zeiten geändert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich halte Buy and Hold nach wie vor für eine sinnvolle Strategie für die langfristige Anlage. Viele behaupten Buy and Hold hätte in der heutigen Zeit ausgedient. Darunter sind aber z.B.  Bankberater, die durch andauernde Depotumschichtungen Umsatz generieren wollen. Grade Aktien erstklassiger Unternehmen kann man, meiner Meinung nach, kaufen und liegen lassen. Ich mache das schon seit mehr als 20 Jahren so und habe selbst durch 2 Krisen hindurch alle Aktien gehalten und es nicht bereut. Die geplante Haltedauer meiner Aktien ist für immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst immer Befürworter und Gegner dafür finden.

Ich persönlich habe relativ wenige Bewegungen im Depot.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Aktien kaufen und lange lange lange sehr lange halten.  Einfach liegen lassen.  Aber nicht nur ein Wert , sondern paar mehr werte halten.    Gut streuen, denn es gibt immer mal Aktien ( RWE trotz damals guter Dividende) die dann auch mal lange korrigieren !!!!! Aber langfristig und dann noch 20 Jahre , wirst du immer im
Plus sein !!!!   Kein hin und her, denn es macht deine Taschen leer 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?