Ist Bulgarien für einen Urlaub sicher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Auswertiege Amt schreit als erstes wenn etwas gefährlich ist. Die warnen lieber drei mal zu viel als einmal zu wenig.

Im Moment warnen die bei Bulgarien vor Stau an den Landesgrenzen.

Das ist nicht gefährlicher als Malle. Genau genommen ist Spanien sogar gefährlicher denn für Spanien wird vor Taschendieben gewarnt.


Mach dir keinen Kopf.

http://www.auswaertiges-amt.de/sid\_8BAE4FC66202F9CAFCDABB0C1A94B142/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/BulgarienSicherheit\_node.html

Solange ihr keine Anhalter mit über die Landesgrenze schmuggelt passiert nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bulgarien ist für den Urlauber sicher, den Rest hat Artus geschrieben. Selbst außerhalb der touristischen Hochburgen ist eher die Offenheit und Freundlichkeit der bulgarischen Menschen zu spüren. Wir selbst habe die 15jährige Tochter unseres Sohnes mitgenommen. Das einzige, was man benötigt, ist eine Vollmacht. Leider sind Deinen Eltern wohl keine anderen Argumente eingefallen, schade. Von uns gibt es grünes Licht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du mit sicher? Terrorismus? Kriminalität?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andimau00
09.03.2016, 20:17

Ja mit der Kriminalität.

0

Was möchtest Du wissen?