ist bubble-tea krebserregend? ..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vieles ist krebserregend und es kommt immer auf die Menge an. Die Dosis ist das Gift! Beim Bubble Tea gab es in China einen Vorfall wo bekannt wurde, dass die Firma die diesen Tee produziert stark krebserregende Substanzen beimengte. Ist jetzt aber nicht mehr der Fall und war in Europa auch nie der Fall. In Europa ist mir bis jetzt keine Studie bekannt die krebserregende Wirkung von Bubble tea nachgewiesen hätte. Also denke ich, dass du ihn schon trinken kannst, es aber nicht übertreiben solltest.

"Im Mai 2011 hat das Gesundheitsministerium der Republik China festgestellt, dass die Firma Yu Sheng Chemical Co. seit zwei Jahrzehnten den Krebserreger DEHP bei der Herstellung von Bubble Tea verwendet hat.[1][2] DEHP ist auch Bestandteil von Erdbeersirup in Bubble Tea.[3]" Quelle Wikipedia. Ich denke, wenn Du das Zeug nicht literweise trinkst, wird es nicht so dramatisch sein.

Ja, das kann schon gut sein. Schließlich sind da viele chemische Stoffe enthalten.

Über sowas kann man streiten. In Cola ist auch ein Farbstoff der angeblich krebserregend ist.

Ach was wer sagt denn so ein quatsch das ist doch Blödsinn !!

Hab ich noch nicht gehört!

Woher hast du diese Info?

Was möchtest Du wissen?