Ist Brust/Herzstechen normal bei Sodbrennen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bin Krankenpfleger und Sodbrennen ist mir nicht neu.

Erstmal solltest du Kaugummi kauen vermeiden, der enthält Xylit und das regt die Magensäure Produktion an.

Sodbrennen kann oftmals so schlimme Symptome bringen dass es mit einem Herzinfarkt verwechselt werden kann.
Bei Sodbrennen sind folgende Symptome nennenswert:

I. Druckgefühl im oberen Bauchraum
I. Brennendes Gefühl
I. Teilweise Schluckbeschwerden
I. Brennen im Rachen
I. Brennen, Stechen im Brustkorb
I. Rückenschmerzen
I. Verdauungsprobleme
I. Aufstoßen und saures Aufstoßen
I. Abgeschlagenheit
I. Kopfschmerzen
I. Schwindelgefühle

Um Sodbrennen entgegen zu wirken empfiehlt sich:
I. Im liegen den Kopf und Oberkörper hoch lagern
I. Stilles Wasser trinken
Iberogast Tropfen helfen auch sehr gut.

Vermeiden sollte man:
I. Kaugummi kauen
I. Milch trinken, wenn dann unter 1,5%Fett
I. Fettiges, salziges Essen

Bei häufigeren Sodbrennen... Sich basisch ernähren.
Blutbild erstellen lassen.

Dennoch, man sollte vorsichtig sein....es können diese Symptome auch andere Ursachen haben und eventuell kein Sodbrennen sein.
Beobachten bei schlimmen Druckgefühl in der Brust, mit Armkrampf und Todesangst, Bewusstseins Schwierigkeiten, Erbrechen und/oder Durchfall unkontrollierbar..schnellstens einen Notarz alarmieren (Herzinfarkt Gefahr)

Panik solltest du keine haben.
Bei lang anhaltenden Beschwerden oder Unsicherheit unbedingt zum Arzt.

Alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hackfried
23.04.2016, 22:01

Aber dann eher wenn ich es tagelang so hätte oder? Es nimmt ja momentan wieder ab. Aber eben war es beim essen extrem. Dann trink ich jetzt mal wasser und lasse den kaugummi weg. Vielen dank für die info :) solange das stechen nicht schlimmer geworden ist wird es wohl nur sodbremnen sein oder? 

0
Kommentar von Nico1993Berlin
23.04.2016, 22:08

Herzinfarkte sind akut, sprich: die Symptome setzen meist ein, verschlimmern sich in den nächsten Minuten und dann hat man richtig arg schmerzen, also wirklich extrem und der Kreislauf kippt. klar gibt es auch andere Fälle aber mach dir erstmal kein so großen Kopf. wenn es sich durch essen usw verschlimmert würde ich erstmal von Sodbrennen ausgehen..

0

Sodbrennen kann diverse Beschwerden auslösen, auch Halsschmerzen. Hilfreich ist, wenn Du nachts etwas höher liegst. Zudem hilft ein Teelöffel Senf oder Natron...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hackfried
23.04.2016, 21:39

Danke :) also kann ich davon ausgehen dass das "normal" ist mit dem stechen?

0

Mach Dich mal nicht verrückt - das hört sich alles nur nach Psychosomatik an und durch Angst und Panik wird es nur noch schlimmer. Genaueres dazu und was dagegen hilft, findest Du hier in meiner Antwort.

https://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Sodbrennen hab trink ich einfach Milch. Hört sich doof an, aber das Sodbrennen geht wirklich weg :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hackfried
23.04.2016, 21:38

Hast du denn bei Sodbrnnen auch solch ein stechen in der brust? 

0

Um eine Antwort geben zu können, bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

Wieviel wiegst du?

Wie und wann ernährst du dich?

Was trinkst du regelmäßig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?