Ist Bräunen eine Post-Inflammatorische Hyperpigmentierung?

2 Antworten

Nein, man muss ja keinen Sonnenbrand bekommen um braun zu werden.

9

Aber vielleicht muss man ja auch keine Sonnenbrand bekommen, damit sich die Haut entzündet

0

Zeh ist immer entzündet aber Arzt will nicht operieren?

Hallo:)
Letzte Woche Donnerstag war ich beim Arzt da ich wieder eine schlimme Entzündung an meinem großen zeh hatte. Entzündungen  am zeh habe ich schon seit über 3 Jahren.langsam habe ich die Nase voll davon von fast täglich brauner Salbe und verband😡...(öfters ist es so das ich 3 Tage lang keine Entzündung habe dann kommt sie nach 3 Tagen wieder🙄 und  Entzündungen habe ich so 3-4 mal im Monat.) dann meinte der Arzt das das operiert werden muss weil auch Eiter und so unter dem Nagel war und es echt nicht gut aussah. Daraufhin machte die Assistentin schwarze Salbe mit Verband auf meinen großen zeh drauf.und dann sollte ich am Montag (also gestern) operiert werden aber da war ein anderer Arzt wieder also letzten Monat war ich wegen einer schlimmen Entzündung dort  und genau dieser Arzt meinte das das nicht schlimm aussieht und dann hat er nur ein Pflaster mit bisschen Salbe draufgemacht😡. Und der Arzt hat nicht mal letztes Mal geguckt auf meinen zeh geguckt😑.
Und da ich den Verband 4 Tage lang drauf hatte, ging natürlich die Entzündung dadurch weg. Und dann würde es doch nicht operiert.es ist doch aber klar das sowas in 4 Tagen heilt🤦🏻‍♀️🙄. Und dann hab ich ihm gesagt:ja ich spüre aber schon wieder so ein Schmerz dort. Und der meinte:das ist nicht schlimm.
Und dann guck ich heute morgen auf meinen zeh und da ist schon wieder eine Entzündung aber nur leicht aber ich spüre den Schmerz schon also ich lass mir den dann nächste Woche wahrscheinlich bei einem anderen Arzt operieren weil der zeh bis dahin schon wieder entzündet ist🙄😬. Ich will einfach nur noch das es sich nicht mehr entzündet.(die Assistentin meinte,das MUSS operiert werden sonst wächst der Nagel immer wieder in die Haut)

Was soll ich machen? Soll ich nächste Woche zu einem anderen Arzt und das dort operieren lassen??

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

eingewachsene haare Entzündung behandeln?

Hallo Leute, Ich habe mich eine Zeit lang im Intimbereich komplett epiliert und am Anfang war das mega gut, aber dann sind immer mehr Haare eingewachsen und haben sich entzündet :( Jetzt habe ich mich seit ungefähr 4 Monaten nicht mehr da epiliert, nur noch rasiert aber leider habe ich immer noch total viele eingewachsene Haare und dadurch auch Entzündungen die teilweise eitern, es ist ganz schlimm. Ich habe angefangen jeden Tag meine Haut zu peelen und die Haare mit einer Nadel zu entfernen, aber viele sind immer noch zu tief in der Haut und die Entzündungen stören mich sehr, weil sie rot sind und echt nicht schön aussehen. Könnt ihr mir vielleicht Cremes, oder andere Hausmittel empfehlen die da helfen? Ich hatte jetzt auch seit Monaten keinen Sex, weil es mich so stört, aber darunter leider ich auch sehr. Freue mich über Antworten!

...zur Frage

Entzündung in der Haut akuter Schub nichts hilft

Wer kann dufte Hausmittel empfehlen gegen eine schlimme Hautentzündung im Ellbogenbereich (Neurodermitis). Kein Kortison bitte.


Was bisher versucht wurde, aber nicht wirklich Linderung brachte:

  • Teewickel vom Sud Schwarzer Tee

  • Tannosynt flüssig


Pridnisolsalbe/Hydrocortison wird nicht vertragen, Tabletten mit diesem Wirkstoff auch nicht. Teersalbe oder Ölsalbe hilft auch nicht.


Was kann man da machen, um die Entzündung aus der äußeren Hautschicht zu bringen. Die normale Huatsalbe als Olivensalbe usw. aus der Apotheke ist zwar toll, hilft aber bei diesem Schub nicht. Folge: Haut reißt auf, juckt, spannt, nässt, verkrustet, juckt usw. usw. gräßlich. Jetzt besteht noch die Gefahr, dass ein Pilz kommt.


Also: es geht nur um die akute Entzündung. Was tun?


Leider kann meine Oma nicht mehr helfen, die hatte immer tolle Kräuterwickel usw. gegen Entzündungen.

Die Hautärztin sagt, ohne Kortison geht nichts, und hat das Tannosynt verschrieben.

...zur Frage

Wieso werden manche braun und manche nur leicht braun im Sommer?

Hallo, mich würde mal interessieren wieso manche Menschen richtig braun im immer werden (abgesehene mal davon wie schnell oder langsam) und andere wiederum kaum.

Ich zB kann mich soviel bräunen wie ich möchte ich bin immer die hellste und werde im Sommer nur leicht braun. Andere Freunde wiederum werden richtig schön braun. Mein braun ist auch irgendwie nicht so kanckig dunkel sondern eher so heller aber man sieht trotzdem das ich brauner bin als an den Stellen wo der binkini war (wenn man drauf achtet!) als Kind wurde ich irgendwie mehr braun. Habe mal was von der melanin Produktion gelesen. Mag ja sein das manche Menschen schneller melanin produzieren und Vitamin d ABER müsste ich dann nicht auch am Ende des sommers mehr ab Melatonin prdoziert haben um genauso braun zu werden auch wenn es halt länger dauert? Mir kommt es so vor als ob mein Körper nach leichter Bräune sagt "Stopp das reicht jetzt". Aber wenn ich doch in die Sonne gehe muss mein Körper doch auch produzieren? Ich werde zwar rot aber genauso wie andere es auch tun. Also bin zwar empfindlich aber nicht so wie rothaarige die nach 30min blasen bekommen und danach wieder weiß sind. Aber komischweise an Sommersprossen kann mein Körper Unmengen produzieren aber nicht an Bräune

Aber irgendwann müssten doch mal alle Menschen die gleiche Bräune erreichen? Egal wie lange jeder gebraucht hat um die zu haben oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?