Ist Boxen gefährlich für das Gehirn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dein Vater hat Recht.

  • 20 Prozent der Profiboxer tragen Gehirnschäden davon.

  • Bei Amateuren ist das Risiko zwar nicht so hoch, aber auch Amateure leiden oft an Schädel-Hirn-Traumas, Tinnitus und chronischen Kopfschmerzen.

http://www.mri.tum.de/node/264

Ja es kann gefährlich sein

Dein Vater hat recht fang erst garnicht damit an

Kopftreffer schädigen das Hirn

Schau dir Muhamad Ali an - Weichgekloppte Birne - parkinsonähnliche Symptomatik

nein eig nicht, es sei denn du kriegst du hart auf die fre**e, dass du ne gehirnerschütterung kriegst oder hirnblutungen, etc... aber das ist ziiimlich unwahrscheinlich... und die boxer typsis leben ja auch noch...also denk ich NEIN! :D

Was möchtest Du wissen?