ist borderline wirklich heilbar?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo hopeless,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung in eine Klinik zu gehen und eine Therapie zu machen! Das war sehr mutig, aber absolut der richtige Schritt!

Borderline ansich ist sehr gut therapierbar. Die populärste Therapieform ist die sogenannte DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie). Wenn man sich als Patient darauf einlässt und ihr eine Chance gibt, dann können damit sehr große Erfolge verzeichnet werden. Die DBT ist sehr umfangreich und setzt an vielen Stellen an, zum Beispiel hilft sie auch gegen das Ritzen anzukämpfen. Deswegen brauchst du keine Angst davor haben, dass du im Klinikum nicht ritzen darfst. Du wirst Methoden erlernen wie du mit Stress und hohem Druck umgehen kannst OHNE zu ritzen.

Machst du denn eine DBT? Es gibt nämlich auch noch andere Therapieformen.

Natürlich gibt es aber auch Erfahrungsberichte, bei denen Patienten sagen, dass ihnen einen Therapie gar nichts gebracht hat. Bei solchen Erfahrungsberichten muss man verschiedene Sachen im Hinterkopf haben: was waren bei den Einzelnen die Ursachen für Borderline? Wenn es zum Beispiel schwere Traumata waren, dann kann die Therapie länger dauern, weil man da auch recht viel tiefenpsychologisch machen muss. Bei anderen kommt zu Borderline z.B. auch noch eine Essstörung hinzu, die natürlich auch noch behandelt werden muss... Vielleicht wurden diese Patienten auch fehldiagnostiziert und es stecken anderen Erkrankungen hinter ihren Problemen, die natürlich auch anders behandelt werden müssen. Ganz viele Menschen denen Borderline diagnostiziert wurde und die selbst sagen, jede Therapie hätte ihnen nichts gebracht, fühlen sich auch fehldiagnostiziert. Gerade das Ritzen verursacht ganz schnell die Diagnose Borderline, obwohl Ritzen ansich Begleiterkrankungen von vielen psychischen Erkrankungen sein kann. Und dann gibt es natürlich auch Menschen, die salopp gesagt, keinen Bock auf eine Therapie haben ("bringt mir eh nichts"). Und wer keine Lust dazu hat, der arbeitet auch nicht mit und natürlich wirkt die Therapie dann am Ende nicht.

Aber das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein, da du ja freiwillig eine Therapie machen möchtest um deine Lebensqualität zu verbessern, also wird der Ehrgeiz schon da sein sie auch anständig durchzuzuziehen.

Google doch mal nach "Borderline+Forum". Es gibt mehrere recht große deutschsprachige Foren in denen sich Betroffene austauschen. Über ihre Probleme, aber auch über ihre Erfahrungen in verschiedenen Kliniken und mit den verschiedenen Therapieformen.

Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg für deine Therapie!

ja ich werd dann in so eine dbt gruppe kommen.ich hoffe so sehr das es was bringt heute nochmal mit der klinik telefoniert und die meinte es dauert noch ca.4 wochen bis nen platz frei ist.wenns garnicht mehr geht kann ich auch erstmal auf die geschlossene.da werd ich dann wohl in 2 wochen hin gehen.

0

gut,dass du in eine Klinik gehen willst. Aber wer hat die borderlinestruktur bei dir diagnostiziert?

Nein Borderline ist KEINE Krankheit, sondern der Begriff für eine bestimmte Persönlichkeitsstruktur. Es gibt vermutlich durchaus Menschen mit dieser Persönlichkeitsstruktur, die bestens funktionieren in unserer GEsellschaft. Angelina Jolie z.B..

Und im Jugendalter diagnostiziert man keine BorderlineSTRUKTUR, weil die der ganz normalen Pubertätsstruktur sehr, sehr ähnlich ist.

hm

0

Quatsch. Bei sowas kann der Zug nicht abfahren. Nur in den seltesten Fällen. Aber dazu gehörst du nicht. Und zu deiner Frage, ja, es ist heilbar. Aber sagen wir mal lieber, es ist behandelbar. Du wirst bei der Therapie lernen, wie du damit umgehst und letztendlich davon los kommst. Warum ich mir so sicher bin? Weil ich eine Person kenne, die selbst jahrelang Borderline hatte. Also merkste schon, die Therapie hat geholfen, zum Glück!

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Ist Ritzen gleich Borderline und wie kann ich mich gegen die Diagnose wehren?

Hallöchen,

meine beste Freundin war eben wegen Bauchschmerzen und Übelkeit beim Arzt. Der hat sie jetzt nach 10 Minuten sprechen (sie war zum ersten mal bei dem) gleich in eine Klinik überwiesen, was ja auch absolut richtig ist. Allerdings steht auf der Überweisung auch einfach mal Borderline mit drauf. Sie (16) begründete das damit, dass der Arzt ihre Narben vom Ritzen gesehen habe. Aber Ritzen bedeutet doch nicht gleich Borderline?! Sie hat eine schwere Zeit hinter sich... Und wie kann sie sich jetzt dagegen wehren..?

Ich hoffe auf schnelle und vernünftige Antworten! Danke schon mal! :)

...zur Frage

Misophonie und Doppelzimmer bei Borderline-Therapie?

Ich bin für ein halbes Jahr in einer Borderline-Klinik. Ich vermute schon seit Jahren das ich unter Misophonie leide. Ich bin einem Doppelzimmer untergebracht. Ich bin jetzt seit gut 5 Wochen da und halte es auf dem Zimmer kaum aus. Geräusche, Geräusche, Geräusche. Was soll ich tuen, wie soll ich das ein halbes Jahr aushalten!? Wäre ein Einzelzimmer besser oder muss ich mit der Situation abfinden. Bin am Überlegen deshalb die Therapie zu beenden! Bitte helft mir!!!!!

...zur Frage

Erfahrungen : psychiatrische Klinik

Hallo

ich habe eine erste Frage. Ich kann einfach nicht mehr und werde wohl auf Wunsch meines Psychologen für einige Wochen in eine Klinik gehen. Aber ich habe noch etwas Fragen. Vielleicht kennt sich da jemand etwas aus. Ich leide unter Depressionen und Borderline und nehme Antidepressiva ein. Irgendwie helfen sie aber nicht.

Ich habe Angst, dass wenn ich freiwillig reingehe, sie mich länger dortbehalten könnten.. Kann das passieren? Wie lange muss man denn mindestens dort sein? Kann man die Therapie dort einfach abbrechen, wenn man nicht mehr will und nach Hause fahren?

Danke shon mal für ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

Therapie wegen Ritzen ..

also ich muss jetzt in so eine Therapie wegen's Ritzen aber eigentlich will ich da ja gar nicht hin aber ich muss ja angeblich aber ich hab bissi schiss weil die meinten auch wenn das nicht hilft wenn ich weiter machen muss ich in so eine klinik 10 wochen oder soo...

weiß jemand was die machen wird ?

Und was macht die wenn ich dir ignoriere und einfach nicht mit der reden ?

...zur Frage

Was wird bei einer Therapie in einer Klinik wegen ritzen gemacht?

Ich habe eine frage, meine Freundin ritzt sich und sie muss jetzt in eine Klinik. Mich würde interessieren was bei dieser Therapie in der Klinik gemacht wird und wie so ein Klinik Aufenthalt aussieht? und wie lange man durchschnittlich in einer klinkt beleibt?

Ich würde mich über Antworten freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?