Ist böse sein Selbsterhaltung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, aber ich glaube, ich kann deinen Gedankengang folgen.
Für dich ist Egoismus = Böse, oder?
Egoismus mag zwar eine schlechte Charaktereigenschaft sein, aber sie ist nicht die einzige die zu "Böse" zählt.

Z. B ist ein Serienmörder oder Kinderschänder auch "Böse", hat aber relativ wenig mit Selbsterhaltung zu tun, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heavensmy
07.03.2017, 19:09

Ich denke einfach dass man sich nichts gefallen lassen darf , sonst verliert man an Respekt , Selbstachtung und auch Selbsterhaltung . und für mich ist "bösheit" eben Selbsterhaltung.

0

Es kommt darauf an , wie du Böse sein auslegst.

Jemandem absichtlich wehtun , ist Böse

Stehlen ist Böse

Morden , Vergewaltigen und Plündern sind auch Böse 

Hat mit Selbsterhaltung aber eher nichts zu tun , außer sich mit dem geraubten Geld selbst zu erhalten. Aber das meintest du wohl nicht.

Wenn man allerdings aufhört immer zu allem "ja" zu sagen , 

auch mal seine Meinung sagt , 

für sein Recht eintritt oder

Sich nicht dauernd ausnutzen lässt 

Dann ist das Selbsterhaltung (meiner Meinung).

 Falls du das meintest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heavensmy
07.03.2017, 19:11

Danke , genau das meine ich

0

Wenn Du meinst "Böse sein" im Sinne von Ich ärgere mich über eine Sache oder Tat, würde ich sagen Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heavensmy
07.03.2017, 19:11

Nein , ich meine böse sein gegenüber anderen Menschen. Wenn du nett bist, verlierst du an Selbstachtung bzw Respekt .

0

Milliarden Menschen "erhalten" sich selbst, ohne böse zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?