Ist BMW, Mercedes oder Audi besseres Statussymbol?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Mercedes 57%
BMW 24%
Audi 19%

22 Antworten

Mercedes

Hallo!

Der Klassiker unter den Statussymbolen ist die "mittlere Baureihe" von Mercedes, also die E-Klasse: Wer damit vorfährt, zeigt in der Regel "es zu was gebracht zu haben" nach dem Verständnis der Gesellschaft. Ich gehe hier deswegen auf den typischen nicht wirklich an Autos interessierten Bürger ein, der die Autos sieht & keine Zusammenhänge oder Finanzsituationen kennt.

Auch wenn es heute nicht mehr so ist, dass ein Käufer dieser Autos Geld haben muss wie früher, als es bis weit in W210 Zeit hinein kaum Rabatte gab (es sei denn, du hast den Wagen fürs erste halbe Jahr als Geschäftswagen auf das ausliefernde Mercedes-Autohaus zugelassen^^), so denken viele (gerade Leute, die sich eig. nicht für Autos interessieren) dass schon eine C-Klasse unglaublich teuer und edel sein muss & achten die Fahrer daher wegen dem vermuteten Geld oft mehr als den, der einen gleich teuren Mondeo oder Passat bewegt. Ich kenne das auch von meiner C-Klasse und es gibt Leute, die nicht verstehen wollen, dass das Auto 2013 ein preiswerter Gebrauchtwagen gewesen ist.

Hinter einem Mercedes rangiert ein BMW sozusagen als Alternative für sportlichere, jüngere Fahrer ----> wer etwa einen 5er-BMW fährt zeigt damit meist, ein Mercedes wäre auch drin, aber er will den aus welchen Gründen auch immer nicht.

Ein Audi ist noch nicht überall akzeptiert & gilt oft auch als "besserer VW", ist schlicht "zu normal", auch weil viele jüngere Leute einen Audi fahren. Mit Mercedes verbindet man meist ältere Herren, deren Wort Gewicht hat wie auch ihr Körper es hat ------> Leute, die Anweisungen geben & Regeln bestimmen, mit Audi eher einen "Aufsteiger", bei dem es zu mehr aktuell nicht gereicht hat.

Mercedes

Audi ist ein VW mit anderem Design. BMW der Sportwagen für arme.

Also taugt der Mercedes was als Statussymbol ;)

in der heutigen Zeit von Leasing und Mietfahrzeugen, Autokrediten, Versicherungsbetrügen, Ausländische großfamilien wo 5 Leute ein Dicken Wagen abwechseln benutzen, oder die Söhne der Großstadt Autohändler jede paar Wochen ein anderen dicken Wagen haben, hat das Auto sehr stark an Status verloren.

Am besten fande ich früher die Leute die mit einer dicken Mercedes E-Klasse vorfahren und dann guck ich auf die Heck klappe "E200 CDI", auf n Tacho "400.000 km", exTaxi mit 100PS! Ich musste mir so das lachen immer verkneifen :D

So viel zum Thema Statussymbol

Ich würde sagen, dass alle 3 nichts sind. Von der Technik her würde ich zu BMW greifen, wenn nur diese 3 zur Auswahl stehen.

Ansonsten will ich mich mit diesen überteuerten deutschen Müll nicht abgeben.

Nissan GTR, Ford Mustang, Ford GT, Dodge Challenger,....

Oder für die mit Geschmack eben ein Oldtimer wie Chevrolet Impala, Jaguar E-Type

Aber wenn nur BMW, Audi und Mercedes zur Auswahl stehen, dann braucht man ja garnicht mit Geschmack und Technik anfangen....

Edit: Ich stimme gri1su vollkommen zu. Es ist nur ein Bedürfnis von Menschen mit einem armen Charakter sich mit Materiellen Dingen messen zu müssen. Mit dem Auto transportiere ich Personen und Gegenstände - für Performance habe ich meine R1.

ich finde Oldtimer auch geil, mein Vater hat sich als Hobby nen günstigen, alten Ferrari zugelegt ich finde das auto toll aber für längere strecken ist es dann doch angenehmer in einer s klasse zu sitzen...

0

es ging ums Statussymbol da liegen billige amerikanische karren sicher nicht vorne nur weil sie bisschen sportlich sind. Statussymbol ist auf Geld bezogen und nicht auf den schönsten sound oder so. und beim preis spielen die eben in ner anderen Liga und natürlich gibt es noch teurere aber es war ja von den 3 die rede

0

Also von den genannten Autos finde ich die E-Klasse W213 /S213 am schönsten wenn es um die Optik (Interior etc.) geht

danach ist der BMW 5er F10 von 2010-2017 der G30 gefällt mir nicht so gut wie der F10 (Vorgänger)

und zu guter letz der Audi A6 C7 auch sehr schön als Avant oder S6

Keines der drei Marken und nen Audi am wenigsten!

Nen Aston Martin, Bentley, Maybach, Rolls Royce, das sind Status Symbole.

Nen Ford Mustang, Camaro SS oder Dodge Challenger aber ebenfalls, wenn auch auf eine andere Art und Weise, genauso wie japanische Sportwagen

Du hast Dacia vergessen. Das Statussymbol für Leute die keines brauchen ^^

2

Was möchtest Du wissen?