Ist Blowjob eine übungssache?

6 Antworten

Hey, ja das ist schon auch eine Übungssache, je mehr Erfahrung du hast umso besser kannst du dann auch blasen.

Wenn du echt vorhast deep throat zu lernen dann musst du dafür aber wahrscheinlich schon etwas länger üben, das lernt man nicht so schnell. Du brauchst zum üben aber nicht unbedingt immer einen Penis, das kannst du auch mit einem Dildo machen, da kannst du dann auch erstmal mit nem kleinen anfangen.

Deepthroad löst Kotzreiz aus.

Den abzutainieren ist für dein Leben eher nicht sinnvoll.

Schwertschlucker treten im Zirkus auf.

Selbstverständlich ist das ne Übungssache.
Kommt auch auf die richtige Atemtechnik an.

wie atmet man beim BJ denn richtig?

0
@Lioneli5

Das frag mich mal nicht, haha.
Ich kann nur davon ausgehen das es ne Atemtechnik gibt.

0

Wie bringt man eine Frau zum Deep Troath?

Hallo leute,

meine Frage wäre, wie kann ich wenn eine Frau mir einen Bläst sie zum Deep Throat bringen ? Sollte man das vorher absprechen um keine Komplikationene hervorzurufen oder was ist die beste Taktik ?

...zur Frage

Angst vor 1. Blowjob?

Hey !
Ich würde gerne etwas weiter mit meinem Freund gehen und Oralsex haben..
ABER ich traue mich einfach nicht und kann mich nicht überwinden sein Penis in den Mund zu nehmen. Ich finde das nicht ekelig oder sonst was, geht eher darum das ich zu wenig Erfahrung habe.. wie kann man diese schüchterne Seite von einem überwinden ?

...zur Frage

Der Weg des Deep throats?

Hey ho, ich bin seit mehreren Tagen schon am Deep-throat üben und bin da auf sehr interessante Sachen "gestoßen" ;) und mir gingen ein paar Fragen auf:

1: Wie sieht eigentlich der Weg vom Penis aus beim Deep throat? Also ich konnte spüren, als der Mundbereich endete, dass ein kleiner Widerstand kommt. Zuerst kam ich nicht weiter als bis zu diesem Widerstand und da dachte ich: Geschafft! Das ist der Deep throat. Aber der Penis war eben noch nicht komplett im Rachen, also versuchte ich verschiedene Methoden um dem Widerstand zu umgehen.

Als ich dann lange durch die Nase einatmete verschwand der Widerstand und der Penis konnte weiter eindringen, was aber sehr mit würgen verbunden war. Nun meine Frage: Kommt nach diesem Widerstand die Speiseröhre und war das überhaupt der richtige Weg? :D

Es wäre nett, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet. Vielen Dank!:)

...zur Frage

Ist ein BlowJob auch erregend?

Finden Frauen es geil wenn sie einen Penis in Mund haben

...zur Frage

Wie erreiche ich es asexuell zu werden?

Hallo ich bin männlich und 22 Jahre alt.

Ich möchte wie oben schon erwähnt gerne asexuell werden. Ich halte meine Heterosexualität nicht mehr aus. Ich will nicht mehr an Frauen denken, da die Frauen und Männer meiner Meinung nach biologisch gesehen böse sind.

Ich finde es nämlich extrem unfair, dass Frauen soviel fordern dürfen und entscheiden ob ein Mann mit Ihnen Sex haben darf (ausgenommen von Vergewaltigung, aber das verachte ich). Allgemein das Prinzip der Natur, dass sich nur die stärkeren und dominanten fortpflanzen dürfen widert mich regelrecht an. Es ist allerdings nicht so, dass sich keine Frau für mich interessiert (trotz Babyface und geschätzten Aussehen eines 17-jährigen). Ich werde öfter regelrecht angestarrt von Frauen und auch schon an den Schwanz angefasst, aber ich ich finde die Regeln der Natur auf dieser Welt einfach abstoßend. Außerdem hasse ich dieses ständige Verhalten von Unterwerfung und Dominanz. Es ist einfach nur krank. Auch das sich Frauen von Männern beim Akt unterwerfen und somit ihre Würde verlieren macht mich extrem traurig. Da ich leider kein Alien bin, dass von einer Welt stammt in der diese Gesetze herrschen, möchte ich gerne asexuell werden.

Ich habe mir vor 2 Tagen vorgenommen auch nicht mehr zu masturbieren, aber es ist so unfassbar schwer. Dieses ganze Konstrukt von Sex und Beziehung ist so unfassbar schwer zu ertragen für mich.

Ich wäre auch so gerne wieder 10, wo die Sexualität noch keine Rolle gespielt hat, aber das ist leider nicht möglich.

Das soll jetzt übrigens keine Hassbotschaft an Frauen sein. Ich finde das Sexualverhalten von Männern genauso widerlich. Die Naturgesetze dieser Welt machen mich so kaputt. Die Schwachen bleiben auf der Strecke und die Starken dürfen sich durchsetzen. Ich verkrafte diese Tatsachen einfach nicht mehr und verliere jeden Tag mehr den Glauben an die Menschheit zu der ich leider auch gehöre.

Ich will unbedingt asexuell werden. Daher meine eigentliche Fragen an euch:

  1. Wie schaffe ich es nicht mehr an Frauen zu denken?
  2. Warum akzeptiert jeder die Tatsache, dass die Naturgesetze so grausam sind?
  3. Habt ihr konkrete Lösungen, wie mich Frauen anfangen abzustoßen?
  4. Warum zeigen Frauen ihren Körper in Hotpants oder Netz-Oberteilen. Sie verliern doch ihre Würde damit, genauso wie Männer in Tank-Tops, die jeden dominieren wollen?
  5. Bin ich der einzige der so denkt, ich glaube ich wurde einfach nicht in die Sexualität reingeführt? (Aufklärung von familiärer Seite gab es nie, das Thema wurde nie konkret angesprochen, obwohl meine Familie eigentlich nicht prüde ist. Aufklärung gab es nur in der 6. Klasse Sexualkunde, ich hatte aber pubertas tarda also spätpubertierend und habe mich erst später intensiv für Mädchen bzw. Frauen interessiert)

So das war es. Ich hoffe meine Probleme wurden einigermaßen anschaulich geschildert.

Schönen Abend noch

...zur Frage

Ist Deep Throat gefährlich?

Bitte um ernstgemeinte, medizinisch begründete Antworten!
Ist der Deep Throat für die aufnehmende Person gefährlich? Mal abgesehen von sexuell übertragbaren Krankheiten und allfälligen psychischen Schäden ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?