Ist Black Metal schwer auf der Gitarre?

4 Antworten

Probier's einfach aus. Black Metal Songs sind oft in 16-tel bei einem hohen Tempo. Das wird am Anfang schwer sein, diese Geschwindigkeiten zu halten. Jedenfalls solltest du dich vor dem schnellen Spielen erst einmal aufwärmen. D.h. langsam anfangen 16-tel zu spielen und immer schneller werden. Wenn's weh tut am besten aufhören oder langsamer weiterspielen. Sonst hast du schnell 'ne Sehnenscheidenentzündung.

Hast du mir sonst irgendwelche Songs die ich spielen könnte? :-) Danke

0
@tmetalhead

Tut mir leid, nicht wirklich da ich kein Black Metal mag :/

aber ich denke mal von Mayhem, Burzum und Darkthrone haben geeignete Songs^^

0

Kommt darauf an. Die Riffs an sich, sind recht simpel. Bei der Geschwindigkeit, liegt das Problem. 

Fang erst mal leicht an, und versuche dich an "Burn In Hell", von Dimmu Borgir. Das geht noch. http://www.songsterr.com/a/wsa/dimmu-borgir-burn-in-hell-tab-s1385t0

Ich hoffe aber, dass die klar ist, dass dieser Song ein Cover von Twisted Sisters ist und nicht wirklich was mit Black Metal zu tun hat :-D

1
@CurryKing83

Ich war mir eben nicht sicher ob es leicht wäre. Hab schon öfters tabs gesehen die nicht wirklich schwer sind & wie du schon sagtest ist es die Geschwindkeit. Ich werde mir das auf jeden Fall anschauen danke :)))

0
@CurryKing83

Ich wusste das nicht und ich kannte den Song auch nicht. Hatte mich schon gewundert sah nicht aus wie Black Metal Riffing ;)

0

Am Anfang ist es schwer das hohe Tempo präzise zu halten. Mit etwas Übung wird das aber!

Was möchtest Du wissen?