ist bilirubin gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es spricht halt dafür, daß mit der Leber etwas nicht in Ordnung ist. Genauer gesagt, es könnte ein Ikterus vorliegen. Wie hoch war denn der Wert genau? Und wurde auch zwischen direktem und indirekten Bilirubin unterschieden? Und waren die anderen Leberwerte (GOT, GPT und γ-GT) in Ordnung? Wirken stellen auf deiner Haut oder im Bereich deiner Augen vielleicht etwas gelblich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Filipic
29.08.2016, 11:22

Also er war 4,1 aber meine Leberwerte waren Top, ja unter den Augen wenn ich meine Haut nach unten zieh sieht man gelb 

0

Bilirubin ist ein Abbauprodukt des Blutbestandteils Hämoglobin. Ist zu viel Bilirubin im Blut enthalten, nennt man das Gelbsucht und das deutet darauf hin, dass irgend etwas nicht in Ordnung ist. Meistens handelt es sich um eine angegriffene Leber, aber ein erhöhter Bilirubinwert kann auch andere Ursachen haben. Das kann dir aber der Arzt besser erklären.

Das Bilirubin an sich ist nicht gefährlich, es zeigt nur an, dass irgend etwas im Körper nicht ganz in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bilirubin ist meines Wissens nach nur ein Farbstoff und wenn der Wert erhöht ist heißt es nur dass irgendwas evt. nicht richtig funktioniert. Ist soweit ich weiß der gleiche Farbstoff der Urin gelb macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Filipic
29.08.2016, 11:20

Ist es harmlos ?

0
Kommentar von schattenrose96
29.08.2016, 11:22

Der Farbstoff an sich ja, aber er ist ein Zeichen dafür, dass irgendwas anderes nicht so richtig in Ordnung ist. Aber auch das muss nicht dramatisch sein. Wenn man zu wenig trinkt zum Beispiel kann sich die Konzentration des Farbstoffs erhöhen.

1
Kommentar von DerTroll
29.08.2016, 11:22

Da hast du zwar recht, trotzdem gibt es einen Normalbereich, der im Blut vorkommen kann. Wenn er erhöht ist, kann es schon für einen Leberschaden sprechen.

1
Kommentar von schattenrose96
29.08.2016, 11:25

Ja klar, so meinte ich es. Danke für die Ergänzung. Bilirubin ist immer da, nur zuviel kann auf Schäden hinweisen.

1
Kommentar von schattenrose96
29.08.2016, 11:26

liest du dir überhaupt durch, was wir schreiben??

2
Kommentar von schattenrose96
29.08.2016, 11:30

Ein nicht therapierter Leberschaden kann sehr gefährlich werden, aber deiner Leber geht es laut Arzt gut und dann ist doch alles prima. Wenn du Todesangst hast, geh nochmal zum Arzt.

1
Kommentar von schattenrose96
29.08.2016, 11:34

großartig. Dann geh einfach nochmal zum Arzr.

1

Was möchtest Du wissen?