ist bet-at-home in BW zulässig? Welche Alternativen gibt es?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo voler1,

bet-at-home.com verfügt über gültige Lizenzen für Sportwetten, Casino und Poker, welche vom EU-Mitgliedsland Malta ausgestellt wurden. Aufgrund der geltenden Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit dürfen wir unsere Dienstleistungen deshalb rechtmäßig innerhalb der EU anbieten.

Mit Ende 2011 ist der deutsche Glücksspielstaatsvertrag (GluStV) ausgelaufen. Er hatte ein staatliches Monopol - unter anderem für Sportwetten - zum Inhalt. Diese Bestimmungen entsprachen nicht dem geltenden Recht der europäischen Union. Deshalb hatte der Europäische Gerichtshof den GluStV bereits im September 2010 – also noch vor seinem Ablauf - für rechtswidrig erklärt. Demnach darf der deutsche Glücksspielvertrag auch nicht mehr angewendet werden, weshalb privaten Wettanbietern das Anbieten und Bewerben seiner Produkte und Dienstleistungen nicht untersagt werden darf. Der Europäische Gerichtshof bestätigt folglich die Rechtsauffassung von bet-at-home.com, seine Produkte und Dienstleistungen auch künftig rechtmäßig anbieten und bewerben zu dürfen.

Ab 2012 vergibt das Bundesland Schleswig-Holstein Lizenzen für Sportwetten und Casino, um die sich bet-at-home.com bewerben wird. Wetten bei bet-at-home.com abzuschließen ist in Deutschlang somit zulässig.

Sportliche Grüße, bet-at-home.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktuell sind alle Anbieter zulässig, da das alte Glücksspielgesetz außer Kraft ist. Sobald die neuen gelten, sind aber nur noch Anbieter mit Lizenz erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?