ist bespucken eien gefährliche Körperverletzung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist der andre dann lebensgefährlich verletzt? Muss der andre dann ins kuenstliche Koma? NEIN! Also!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steuernweg
26.01.2013, 09:31

st der andre dann lebensgefährlich verletzt? Muss der andre dann ins kuenstliche Koma?

das ist schwere körperverletzung, keine gefährliche

für gefährliche muss er etwas waffenähnliches nur benutzen, die schwere der verletzungen spielt da nicht so die rolle

0

Es ist, von gewissen Vorraussetzungen mal abgesehen, natürlich im Grunde keine Körperverletzung schon gar keine gefährliche, allerdings eine Beleidigung noch dazu eine ziemlich üble.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist strafbar. Die Juristen streiten darüber, ob es eine Körperverletzung oder eine Beleidigung ist. Bei Erwachsenen wird es eine Geldstrafe bzw. bei der ersten Auffälligkeit einen Täter-Opfer-Ausgleich oder eine kleine Geldauflage geben. Bei Jugendlichen wird es ein Täter-Opfer-Ausgleich oder maximal ein paar Sozialstunden.

aus:

http://www.gutefrage.net/frage/welche-strafe-bekommt-man-wenn-man-jmd-ins-gesicht-spuckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein.

gefährlich körperverletzung ist mit etwas, was einer waffe entspricht

spucke gilt nicht als waffe

es muss keine waffe im eigentlichen sinne sein, eine metallstange wäre jetzt auch eine waffe oder wenn du ihn mit säure bespuckst, ist es auch gefährliche, vielleicht sogar schwere

aber dein mundschleim nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja musste aufpassen wenn du Pech hast kannst du einen töten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?