Ist beim Onlne Vorauskasse Kauf eine Stornierung notwendig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt den Rechtsgrundsatz "pacta sunt servanda" Verträge müssen erfüllt werden.

Mit dem Kauf bist du einen Vertrag eingegangen, der auf der gegenseitigen übereinstimmenden Willenserklärung beruht, dass du die Ware haben möchtest und dem Verkäufer dafür das Geld schickst. Damit ist der Vertrag erst einmal rechtskräftig. Dadurch, dass du nicht zahlst, verletzt du den Vertrag und der Käufer könnte dich verklagen.

Oldschool124 03.07.2017, 19:26

bist du dir ganz sicher? Es gibt außerdem das 14-tägige Rückgaberecht davon kann ich IMMER gebrauch machen. Außerdem sendet der Verkäufer die Ware doch erst, wenn ich zahle.

0
softie1962 03.07.2017, 19:28
@Oldschool124

Wenn du aktiv von dem Rückgaberecht Gebrauch machst, also auch jetzt schon vor dem Versand, dann ist alles ok. Aber wenn du gar nichts machst, dann bleibt der Vertrag rechtsgültig.

Raff dich auf, schreib eine Email an den Verkäufer und alles ist gut.

1

Was möchtest Du wissen?