Ist beim Kanji lernen wichtig welche Lesung On und welche Kun ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst es vielleicht schon erfahren haben, aber zur Sicherheit schreibe ich es noch einmal hin. ON-Lesungen sind sinojpanische Lesungen der Kanji. Wenn man ein Wort sieht, das aus zwei Kanjis besteht, kannst Du mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass das Wort mit den zwei ON-Lesungen gelesen wird. Zum Beispiel das Wort 登録 (tou roku) "Registrierung", oder 送信 (sou shin) "Absenden". Wenn ein Wort alleine steht und vielleicht noch okurigana dabei stehen, also Hiragana, dann weißt Du, dass Du die reinjapanische Lesung, die kun-Lesung verwenden musst. Zum Beispiel das Wort 送る (okuru) "senden".

Aus dem oben beschriebenen Grund ist es wichtig, die beiden Lesungen zu unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist wichtig. Die sind nicht umsonst verschieden und werden auch nicht umsonst verschieden bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?