ISt beim Golf mit 110 PS ein 5-gang Getriebe gut oder lieber ein 6-gang Getriebe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du viel Autobahn fährst, dann sparst du mit dem 6. Gang etwas Sprit. Einen Nachteil hat es eigentlich nicht, außer dass es vielleicht Aufpreis kostet.

Natürlich ist 6-Gang besser, da kannst du auf der Autobahn noch mal hochschalten und damit Drehzahl, Lautstärke, Verbrauch und Verschleiß senken.

checkpointarea 08.04.2017, 16:46

Die Ganganzahl hat nichts damit zu tun, welche Drehzahl man hat. Ein VW Golf V 1.6 FSI (115 PS) dreht beispielsweise im 6. Gang deutlich höher als ein VW Golf VI 1.2 TSI (86 PS) im 5., dem hier höchsten Gang. Der Unterschied beträgt bei 130 km/h zirka 600 U/min. Es kommt auf die Auslegung des Getriebes an. 

0

6-Gang Getriebe ist vielseitiger

6 Gänge brauchst du bei 110 Ps nicht... Zu wenig Leistung. Da rührst die ganze Zeit im Getriebe rum.

checkpointarea 08.04.2017, 16:46

Mehr Gänge schaden nie! Und notfalls kann man auch Gänge überspringen. 

0
franneck1989 08.04.2017, 18:02

Gerade bei wenig Leistung nutzen mehr Gänge besonders viel

0

Was möchtest Du wissen?