Ist beim Gebrauchtwagenkauf, eine "Verbindliche Bestellung" immer noch verbindlich / gültig, obwohl die Anschrift des Verkäufers fehlt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja - Nein - Vielleicht ! Geburtsdatum und Ausstattung muss nicht unbedingt in der Bestellung des Gebrauchtwagen stehen. Der Verkäufer sollte allerdings schon aufgeführt sein. Wenn es ein Vermittlungsgeschäft ist, dann der Vorbesitzer und der Vermittler.

Der Verkäufer in deinem Fall hat ja das Original vorliegen. Darauf hast du unterschrieben. Er muss nicht zwangsläufig auch unterschreiben, da es ja "nur" die Bestellung ist. Der tatsächliche Kaufvertrag kommt erst durch Annahme der Bestellung oder Lieferung zustande.

Ein findiger Anwalt würde sicher einen Weg finden, dass die verbindliche Bestellung nicht gültig ist. Ich aus meiner Sicht sage aber, sie ist gültig.

Ja, warum nicht?

Da ich ja in dem Fall einen Vertrag zwischen niemandem und mir schließe, oder?

0

Zum Vertragsschluss ist es nicht nötig, dass alle Daten ausgetauscht werden. Kaufverträge haben in aller Regel keine Formvorschrift

0

Was möchtest Du wissen?