Ist beim Auto ein Ruhestrom von 00.7 zu hoch? Ich weiß leider nicht welche Einheit mein Multimeter angibt (siehe Bild unten)?

...komplette Frage anzeigen Ruhestrom Audi tt 8N - (Auto, Elektrik, Audi)

4 Antworten

0,7 Milliampere ist ein sehr guter ruhestromwert. bei modernen fahrzeugen ist der eigendlich nicht zu erreichen. so um die 10 mA sind bei moderneren fahrzeugen schon üblich... aber das macht nicht viel... 10 mA (0,01 A) bedeutet, dass nach 100 Stunden (4 Tagen) eine Amperestunde aus dem akku entfleucht. den verlust von 10% seiner kapazität sollte ein autoakku problemlos verkraften, also selbst bei einer kleinen batterie kann man das auto so 40 Tage stehen lassen, ohne es zu nutzen.

lg, Anna

0,7 find ich persönlich zu hoch. vielleicht am anfang, weil moderne autos ja meist noch bissl fließen lassen bis er komplett abschaltet. meiner is z.b. wenn alles 2h verschlossen is, bei 0,3

Dein Multimeter ist auf Milliampere eingestellt und Anzeige-Endwert beträgt 200. Zu sehen ist nur das Messgerät und der gewählte Schalterbereich.

Ob das Gerät richtig angeschlossen ist, bzw wie es angeschlossen ist, ist nicht zu sehen.

Ebenfalls nicht zu sehen ist, ob das ein Ruhestrom sein kann. Ob es einen CAN-Bus in diesem Auto gibt usw. Eventuell ist dies nur der gemittelte Ruhestrom ;-)

Wenn es 0,7 mA sind, dürfte das nichts machen. Du hast ja wohl den Bereich 200 mA eingestellt. Hast Du das Messgerät denn in Reihe geschaltet? Dann wäre es so.

realistir 24.08.2015, 23:08

Hättest du das Bild näher an geschaut, würdest du sehen der Schalter steht auf mA und Endwert 200!

0

Was möchtest Du wissen?