Ist bei Trennung/Scheidung für das Wohl des Kindes einzig die Düsseldorfer Tabelle der Maßstab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Vater hat ja einen gewissen Selbstbehalt.  Außerdem gibt es auch Sachen die nichts kosten.
Zeit z. B.
Spielplätze, Gesellschaftsspiele, Kuscheln, Spaziergänge, basteln mit Naturmaterial , einen Film schauen, gemeinsam lesen oder vorlesen.
Das geht ohne viel Geld.
Alles Liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bachforelle49 28.04.2016, 16:48

.. ja,  heile Welt, aber meist ist der Vater nicht mehr da... oder das Kind hat längst andere Freunde und Hobbys.... oder Papa kommt ungelegen, weil auch Besuchsrecht lästig wird, wenn Mama mit (ihrem) Kind grad mal Lust hat auf einen Kaffee...

0
labertasche01 28.04.2016, 16:53

Finde ich nicht richtig, das Kind zu benutzen. Meine sind immer zum Vater. Haben die Freunde halt mitgenommen. Auf jeden Fall hab ich gemerkt, das Zeit haben wichtiger ist als Geld und Geschenke.

0
bachforelle49 03.05.2016, 16:12
@labertasche01

.. ja danke, hast Recht. Das Kind sollte nicht der Spielball sein.. Leider bedeutet Trennung auch Entfremdung - wenn ein Vater nichts mehr zu sagen hat und auch nicht mehr gebraucht wird.. nur fürs Geld.. :-(

0
labertasche01 03.05.2016, 17:23

Das stimmt. Ich habe immer bei Entscheidungen den Vater einbezogen. Zwar schriftlich, da wir kein gutes Verhältnis haben , aber immerhin. Und die kids waren oft bei ihm. Ist der Vater. Und bleibt es auch.    

1

Wir sind uns doch aber hoffentlich einig, dass ein erwachsener Mensch Verantwortung hat und in der Lage ist arbeiten zu gehen! Kinder können das nämlich noch nicht und sind somit auf den Unterhalt der Eltern angewiesen!

Auch Kinder aus gescheiterten Beziehungen leben nicht im Luxus und Überfluss und alleinerziehende Elternteile auch nicht! Die haben aber oft gar keine Zeit über ihre Misere zu jammern, sondern versuchen das Beste aus der Situation zu machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht nicht das Wohl des gemeinsamen Kindes im Vordergrund? Was soll dann diese Tabelle sie ist nur imaginär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bachforelle49 03.05.2016, 17:08

ja danke, das tut gut... immer wird nur auf Väter und Papas rumgehackt, daß sie schlecht sind und nicht genug tun usw.., also schlicht die Versager in einer erstarkenden matriacharischen Gesellschaft, die nur noch geldgeil (geworden) ist - hier ansteckende Krankheit...

0

diese tabelle ist nur ein anhalt zur höhe. und es gibt natürlich freibeträge die auch bleiben wen man zum unterhalt verpflichtet ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bachforelle49 28.04.2016, 16:50

für das Kind ist das Geld, das Papa für einen Kinobesuch oder für ein leckeres Eis (gemeinsam) übrig hat (hätte..) wichtiger, als der Unterhalt, der ohnehin letztendlich auf das Konto der Mutter wandert und von ihr nach Belieben verbraten wird...

0
martinzuhause 29.04.2016, 07:17
@bachforelle49

was die mutter mit dem unterhalt macht geht nur sie was an. da die grenzen sicher eingehalten werden reicht es auch noch für ein eis.

wäre das kind beim vater würde er sich auch keine vorschriften machen lassen wie er den kindesunterhalt der mutter verwendet

2
bachforelle49 03.05.2016, 15:05
@martinzuhause

ich kenn keinen Fall in der BRD, wo eine Mutter Kindesunterhalt an den Vater zahlt sondern nur Fälle, wo Mütter möglichst alles haben wollen, möglichst vom Sorge- und Erziehungsrecht bis hin zum vollen Kindergeld und und und - dies ist das Prinzip der glorifizierten Alleinerziehenden Strategie, die suggeriert, daß Kind braucht keinen Vater und alles ist eine Frage des Geldes... Die wenigsten Frauen haben soviel Geld übrig, daß sie Unterhalt zahlen könnten und warum sollten sie, wenn sie ihr eigenes Fleisch und Blut mit Wehen in die Welt gesetzt haben + dann nur noch der schnöde Mammon..?? Diese Zerrissenheit und Spaltung überlassen sie lieber ihrem EX...

Grundsätzlich: Die Kinder fühlen sich da am wohlsten - zwangsmäßig -, wo ihr ständiger Lebensmittelpunkt ist, daher auch aus Sicht der Entscheidungsträger wie Gerichte etc..: einen (mit)sorgenden Vater brauchen wir nicht in unserer Gesellschaft für die Erziehung usw, denn Mama gefällt sich sehr in der Rolle der Alleinerziehenden...

0
martinzuhause 03.05.2016, 15:12
@bachforelle49

ich kenne da dann wieder mehrere gegenteilige fälle. allein bei uns in der firma haben wir zwei alleinerziehende väter. und das von 20 mitarbeitern.

2
bachforelle49 03.05.2016, 17:04
@martinzuhause

möchte mich da jetzt nicht weiter eloquieren, aber jede Steigerung ist schon traurig, denn sie besagt im Grunde nur, daß Mann und Frau 2 grundverschiedene Wesen sind, die, wenn sie denn zusammenfinden, entweder geistig verwirrt sind oder aber ein Ende, wo Kinder auf der Strecke bleiben, wenn denn Kinder unbedingt bei einer Bindung sein müßen... Alleinerziehende berufstätige Papas, Gruß an deinen Chef, daß er so großzügig ist + denkt ... >:)

0
passaufdichauf 08.07.2016, 14:04
@bachforelle49
ich kenn keinen Fall in der BRD, wo eine Mutter Kindesunterhalt an den Vater zahlt 

Dann hast du aber ein sehr beschränktes Blickfeld!

1
martinzuhause 08.07.2016, 14:05
@bachforelle49

"daß Mann und Frau 2 grundverschiedene Wesen sind"

männer und frauen passen eben nicht zusammen. ausser in der mitte

0

Du kannst von 1080€ kein Eis bezahlen?

Mach mal nen Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bachforelle49 03.05.2016, 14:52

nochmal bitte:  der Selbstbehalt für einen Nichterwerbstätigen beträgt 880 Euro! Miete inbegriffen. Dein erwähnter Betrag betrifft einen Erwerbstätigen! So oder so: mit Miete wirst auch du kaum (mehr) einen eigenen Hausstand bewältigen können, weil sie schlicht grad mal den Betreffenden über Wasser halten können... ohne irgendwelche Zugeständnisse, die DU sicherlich als selbstverständlich erachtest wie meinetwegen Urlaub, neue Brille, Nachzahlung bei Mietnebenkosten aber eben auch Extraausgaben fürs Kind(er), wenn die Not dies gebiert... Mit einem Eis ist das natürlich nicht getan. Du würdest ja auch eine große Portion mit Schlagsahne für 10.50 Euro haben wollen plus Cappuccino...  Und was ist mit dem Eintritt in den Kletterwald oder was weiß ich...?  Aber du hast keine Ahnung von der Materie, also halt den Mund...

0

Was möchtest Du wissen?