Ist bei einer Visa postbank karte eine kontonr und Bankleitzahl dabai?

8 Antworten

Du hast ein anderes Giro-Konto schon angegeben? Wenn du mit der Visa bezahlst, wird das Geld nach ein paar Wochen von den anderen konto abgebucht. Achte darauf, das die gesamte Summe so schnell wie möglich abgebucht wird, sonst wird der Schuldenberg zu groß-

Es handelt sich da wohl eher um eine Kreditkarte. Bei der Zahlung wird die Kreditkartennummer gebraucht und keine Kontodaten. Das Kreditkartenunternehmen bucht dann von dem Konto das du angegeben hast, den fälligen Betrag ab. Weißt du überhaupt was du da bankenmäßig gemacht hast?

Kommt darauf an - hast du ein Girokonto eröffnet oder nur eine Kreditkarte bestellt?

keine Panik, wenn du bei der Kontoeröffnung des Postbankgirokontos auch die VISA Card angefordert hast, werden deine Einkäufe mittels Karte von dem bestehenden Girokonto abgebucht. Spätestens mit der Übersendung des ersten Kartenabrechnungs-Kontoauszuges erhälst du Mitteilung zur Kontonummer/Bankverbindung deiner VISACard.

Wenn du dein Postbankkonto online führst, dürfte eine Verknüpfung - also Guthabenübertragung vom Girokonto auf die Kreditkarte ohne Angabe der Kartennummer der Kreditkarte möglich sein.

Was meinst du denn damit? Ich nehme an, du hast eine Visa Kreditkarte bekommen. Die hat keine Kontonummer. Bei der Beantragung musst du ein Referenzkonto angegeben haben, wovon fällige Beträge abgebucht werden. Sowas weiß man doch, wenn man eine Kreditkarte beantragt hat. Offensichtlich bist du ein Troll.

Was möchtest Du wissen?