Ist bei einem Unfall am Zebrastreifen IMMER der Autofahrer Schuld?

5 Antworten

Wenn er AUF dem Zebrastreifen ist, und jemand plötzlich von der Seite gegen das Auto rennt, kann man dem Autofahrer ja nicht soviel Schuld geben.

Aber prinzipiell haben die Fußgänger auf dem Zebrastreifen den Vorrang, und der Autofahrer hat diese passieren zu lassen und darf niemanden gefährden.

Es ist sind Einzelfälle, abhängig von der Sachlage und dem Verhalten der Beteiligten.

Wenn der Zebrastreifen durch eine Ampel geregelt ist, und der Fußgänger bei Rot über den Zebrastreifen geht, ist der Autofahrer nicht Schuld

Ja, weil es Kinder gibt, die einfach über die Straße laufen. Daher sollte man immer vorausschauend fahren. 

Und von daher bekommt man eigentlich auch beigebracht, dass man sich vergewissern soll ob man gefahrlos die Straße überqueren kann oder nicht ;-)

0

Katze steht am Zebrastreifen - Wie verhalte ich mich als Autofahrer richtig?

...zur Frage

Wer ist Öfters an einem Unfall schuld? Motorradfahrer oder Autofahrer?

...zur Frage

Mit dem Fahrrad auf dem Zebrastreifen angefahren wurden....

Ich wurde angfahren, als ich auf dem Fahrrad den Zebrastreifen überquerte...ich weis dass man dies nicht darf , aber es ist nunmal passiert...als ich die erste Seite überquerte, hielt die Frau selbstverständlich an, da ich auch nicht zu übersehen war....auf der anderen hälfte des Streifens kam ein Auto angefahren.... ich war schon auf dem Zebrastreifen drauf und er ist mir mir mindetens 35-40 Kmh entgegen gekommen , er war auch definitiv zu schnell unterwegs was auch die Zeugen mir sagten nach dem Unfall ....er hat nicht angehalten und mich umgefahren... ich wurde gegen die Widnschutzscheibe geschleudert und die ist dann auch völlig eingeschlagen gewesen und ich flog auch noch ein par mal durch die Luft... 20 Meter hinter dem Autofahrer fuhr eine Frau im Auto , sie hat mich auch gesehen ( der der mich angefahren hat hat gesagt er konnte mich nicht sehen) ...Ich bin mit einer 7-8 Centimeter großen Platzwunde (der Arzt meinte es ist schon was schlimmeres) davon gekommen....Wer trägt die Schuld ? Hab ich ein Recht auf Schmerzensgeld? Bezahlt meine Versicherung das Auto von dem Mann? Wenn ich Schuldig bin sehe ich das natürlich ein ....Ich stand weder unter Alkohol oder sonstigen anderen Drogen.....

...zur Frage

Wenn ein Fußgänger angefahren wird, wer ist Schuld?

Wenn ein Fußgänger auf dem Zebrastreifen angefahren wird ist ja logischerweise der Autofahrer schuld, aber was wenn jemand mitten über die Straße läuft und das Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen kann, dann ist doch der Fußgänger selbst schuld oder?

...zur Frage

Wer ist im Recht? - zebrastreifen

eine gut befahrerne straße wurde vor ca. einem monat neu "renoviert". dadurch sind die zebrastreifen zwar verschwunden, aber es sind an den seiten noch deutlich sichtbare zebrastreifen-schilder. die linien wurden dezent nachgezeichnet, aber für autofahrer, vorallem unaufmerksame, kaum sichtbar. ich stieg vom fahrrad ab und lief auf die andere straßenseite. dabei hätte mich eine frau fast angefahren!! der beifahrer zeigte mir sogar den vogel. (das auto kam, als ich schon auf der straße lief) ICH GLAUB ES HACKT!? wer ist im recht? ich meine die streifen sind kaum sichtbar, aber dafür die zwei schilder. und wenn ich im recht wäre, mir das nummernschild gemerkt hätte, könnte ich die autofahrerin anzeigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?