Ist bei einem DSL-Anschluss immer ein Festnetz-Anschluss dabei bzw. möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi LtStarbuck,

eigentlich sollte es immer möglich sein, einen Festnetzanschluss zu bekommen. Wie Jewi14 schon schrieb, ist der "klassische" Festnetzanschluss am aussterben. Wir stellen ebenfalls unser Netz nach und nach auf die IP-Technik um, womit dann die Telefonie über DSL läuft. Wir bieten aber auch ausschließlich Komplettpakete mit Internet, Telefonie und ggf. IPTV an.

Gibt es denn nur einen bestimmten Anbieter, den du in diesem Wohnkomplex wählen kannst oder darfst du das frei entscheiden?

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt inzwischen keine reinen Festnetzanschlüsse mehr abzuschließen. Der Telefonanschluss ist zum Nebenprodukt für die Internetleitung geworden, da man eben über die Internetleitung telefoniert.

Von daher müsste es möglich sein, noch einen Telefonanschluss dazuzubuchen. Genaueres solltest du aber mit dem Vermieter bereden.

Im schlimmsten Fall benutzt du einen Dienst wie sipgate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LtStarbuck
14.03.2016, 11:31

Klingt gut. Ja, ich habe mir auch gedacht, dass es "nur Festnetz" gar nicht mehr gibt, aber man weiß ja nie. Es ist auch unwahrscheinlich, dass ein Vermieter ne Wohnung ohne Telefonmöglichkeit anbieten würde, aber durch so viele Handy heute nicht ausgeschlossen.

0

Ich kann mir nicht vorstellen das der Wohnungsvermieter einen pauschalen DSL/Tel. Anschluss für alle Wohnungen hat. Kann es sein das es sich bei dem DSL Anschluss um einen Anschluss über Kabel TV handelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?