Ist bei dieses Temperaturen noch jemand barfuß unterwegs?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

"bei diesen Temperaturen" ist aktuell ein sehr dehnbarer Begriff...

Mal sind es nur 4° (morgens) und 8° (als Tageshöchstwert), dann wieder 14-16° und für das nächste WE sind sogar bis zu 20° vorhergesagt.

Entsprechend fällt meine antwort auch aus.

Aktuell sind es mal die bloßen Füße, die zum Einsatz kommmen, dann die Huaraches, aber auch schonmal die Doc Marten's.

Abhängig auch davon, was ich vorhabe bzw. von wo ich komme.
Nach dem Sport zuf Fuß nachhause gehen z.B. Huaraches bei Temperaturen, bei denen ich für einen Stadtbummel schon die Dac's anhabe.

Was locker auch bei 0° geht (ging, als mein Auto noch nicht der Feinstaubverordnung zum Opfer gefallen war): Von zuhause barfuß ins Auto, zur Tankstelle, barfuß raus und wieder rein, zum Supermarkt, über den Parkplatz,einkaufen und später wieder zurück usw.

Der ständige Wechsel zwischen angenehm und kalt ist große Klasse und sehr gesund :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Franek 20.10.2017, 01:32

Danke für das Sternchen! :-)

0

Ich war die letzten Tage jeden Tag barfuß unterwegs, von Tag zu Tag immer etwas länger ich mache das abgesehen vom Urlaub am Sandstrand, noch nicht sehr lange, aber ich finde immer mehr Gefallen daran, es auch im Alltag zu machen. Am Anfang hatte ich Blasen unter der Haut der Fußsohle, aber mittlerweile haben sich die Füße anscheinend daran gewöhnt. Auch schmerzte am Anfang das Gehen über Kies und Splitt ziemlich aber ich habe das Gefühl, es wird jetzt immer besser. Momentan habe ich auch mit den Temperaturen noch kein Problem, aber ich bin ja auch meist nur eine Stunde unterwegs. Gestern Abend war es schon ziemlich kühl und ich bin durchs feuchte Gras gegangen, das war ein sehr angenehmes Gefühl und die Füße waren hinterher fast sauber. Im Sommer fand ich das Barfußgehen auf heißem Asphalt sehr schmerzhaft.

Am wohlsten fühle ich mich, wenn ich mich - entsprechende Außentemperaturen vorausgesetzt - nicht nur meiner Schuhe, sondern auch meiner gesamten Kleidung entledigen kann, das habe ich bis jetzt meistens am Sandstrand gemacht, das Gefühl des Sands unter den Füßen beim Gehen und von Wind und Sonne am ganzen nackten Körper finde ich unbeschreiblich schön und ich möchte versuchen, das auch einmal abseits vom FKK-Strand in der Natur, in Wald und Flur zu machen.

Bis jetzt habe ich für alle Fälle zur Sicherheit immer noch ein Paar Flip-Flops dabei, man muß doch immer mit Glasscherben oder spitzen Steinen rechnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, ich bin täglich barfuß draußen, es ist gerade 10°C, sehr angenehm und das geht bis 0°C so weiter. Vorhin war ich einkaufen, niemand hat sich auch nur umgedreht.

Also tu dir keinen zwang an, solange es dir selbst nicht zu kalt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Schwester ist jetzt noch barfuß, wie zu jeder Jahreszeit, wenn du halt Lust hat, barfuß zu laufen, mir ist das zu kalt😇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestern war ich noch barfuß einkaufen und heute und am Wochenende wird es sogar wieder wärmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch noch barfuß draußen. Und damit ist auch lange noch nicht Schluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Schuhe in meiner Freizeit verbannt und halte höchstens bei strengem Frost Schuhe vor um sie meistens doch nicht anziehen zu müssen.

Ich bin ein typischer Sicherheitsschuhgeschädigter.

Liebe Grüße
Tobi

barfuß im Schnee - (Gesundheit, Medizin, Schuhe)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke noch nicht an Schuhe und bin noch ausschließlich barfuß unterwegs. Ich ziehe es aber das ganze Jahr hinweg durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
barfuss28 11.10.2017, 10:35

Das ganze Jahr? Respekt ;-)

1

Ich glaube es ist bei jedem anders, manche können nichtmal bei 25°c barfuss raus andere gehen bei 5 grad barfuss, einige frieren leicht andere nicht.

Ich denke es ist kein Trend, ich sehe sowas eher bei "ökos" aber es soll ja gesund sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
earby1975 11.10.2017, 07:26

Das hat mit Ökos aber überhaupt nichts zu tun, sondern mit der Gesunderhaltung des Körpers.

0

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Es ist schon motivierend zu lesen, dass viele von euch noch barfuß unterwegs sind. Ich versuche es auch noch so lange es geht. 

Viel Spaß euch noch ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher laufe ich noch barfuß und seit heute auch wieder mit kurzer Hose. Es sollen ja noch mal über 20°C werden und in der Früh ist es auch noch nicht so kalt.

Die Leute schauen schon mehr als im Sommer, vor allem wenn man noch eine kurze Hose dazu an hat. Aber das stört mich nicht, ich schaue die Leute auch verwundert an, wenn sie im August schon mit Stiefeln, Schal und Mütze rumlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?