Ist bei der Wahl des Domainnamens ein Heilungsversprechen kritisch, ähnlich wie bei Medizinprodukten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Abmahnung vom Mitbewerber hast Du so auf jeden Fall schon mal garantiert ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JuergenRuck 19.01.2016, 00:20

Geht mehr um generelle Aussagen im Domainnamen wie z.B. "mehrenergiedurchblablubb.de" oder so

0
noctem77 19.01.2016, 04:28

Das ist zulässig. Vitamine geben bereits Energie, somit dürfte dies kein Werbeversprechen sondern ja eben auch Fakt sein.

In deinem individuellen und speziellen Fall würde ich jedoch trotzdem eine Rechtsberatung aufsuchen.

0

Das ist zulässig. Vitamine geben bereits Energie, somit dürfte dies kein Werbeversprechen sondern ja eben auch Fakt sein.
In deinem individuellen und speziellen Fall würde ich jedoch trotzdem eine Rechtsberatung aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?