Ist bei der VBG ein Pflichtbeitrag zu zahlen, wenn man ein Kleingewerbe gründet?

2 Antworten

Die VBG hat keine Unternehmerpflichtversicherung. Somit fallen keine Beiträge an, solange Du keine Mitarbeiter hast und dich nicht freiwillig dort versicherst.

Versuche mal, beim Ordnungsamt ein "Kleingewerbe" anzumelden.

Das wird Dir nicht gelingen.

Und zur Berufsgenossenschaft: Es gibt BG, da muss sich der Inhaber zwangsversichern.

Andere BG, wie z. B.  Gaststätten, befreien Inhaber auf Antrag von der Versicherungspflicht.

Gewerbe anmelden als DJ?

Ich möchte als DJ ein Gewerbe anmelden. Was für ein Gewerbe muss ich anmelden? Ein Kleingewerbe oder Nebengewerbe oder was? Ab wieviel Jahren kann ich das machen? Und wo muss ich hingehen um dies zu tuen?

...zur Frage

Kleingewerbe angemeldet , wie weiter?

Ich hab ein Kleingewerbe bzw Gewerbe angemeldet, heute die Rückmeldung bekommen und die Aufforderung das ich 20 euro zahlen soll. Hab ich jetzt auch gemacht. So, bekomm ich jetzt nun weitere Schreiben wo ausführlich drinn steht wie und was zb mit den Steuern usw? Oder wars das jetzt? Wo kann ich mir informationen holen? Gildet das Gewerbe bis zu einem bestimmten Umsatz automatisch als Kleingewerbe?

...zur Frage

An wen muss ich als Kleinunternehme Beiträge entrichten?

Guten Tag, ich habe zum 01.01.2010 ein Kleingewerbe angemeldet. Ich gestalte wunderschöne, individuelle Fotoalben und wollte mal sehen, ob es eine Kundschaft dafür gibt. Kunden habe ich noch keine, dafür bekomme ich Post von IHK und irgendwelchen Berufsgenossenschaften. Bin ich verpflichtet mich dort anzumelden und muss ich wirklich Beiträge bezahlen, obwohl ich noch überhaupt nichts verdient habe? Kennt sich hier jemand aus? Wäre für jede Info dankbar. Will ja nichts falsch machen.

...zur Frage

Kleingewerbe/Nebenverdienst - ist die Berufsgenossenschaft Pflicht?

Frage siehe oben. Ich habe keine Angestellten. Ist es dennoch Pflicht Beiträge zu zahlen?

...zur Frage

Wie läuft das mit der Gewerbesteuererklärung / Einkommenssteuererklärung für ein Kleingewerbe ab?

Ich habe am 01.10.16 ein Gewerbe angemeldet, was von der Kleinunternehmerregelung gebraucht macht. Ich habe keine Angestellten und keine gewinn in diesem Jahr erzielt! Zudem habe ich noch nicht meine Steuernummer erhalten.

Wann muss ich die Gewerbesteuererklärung abgeben ?

Ich bin Student und habe deswegen auch noch nie eine Einkommensteuererklärung gemacht, muss ich durch das Gewerbe nun eine abgeben ?

Ich finde einfach keine Antwort auf die Frage, ich hoffe Ihr könnt mir helfen . LG !

...zur Frage

Bgn bau Berufsgenossenschaft , als selbstständiger Hausmeister Service muss ich was bezahlen , habe kein Mitarbeiter, und Hübe das Gewerbe nebenberuflich?

Bgn Baugenossenschaft

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?