Ist bei der geschilderten Situation im Volleyball ein Pfiff zulässig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Ball "blocken" kann man nur, wenn der Ball vom Gegner kommt. Wenn der Ball von der eigenen Mannschaft kommt, dann ist es kein Block, sondern definitiv die 4.Ballberührung, auch wenn der Ball in einer Blockbewegung über das Netz gespielt wird. Ein Pfiff ist deshalb nicht nur zulässig, sondern verpflichtend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie denn ne 4. Berührung? Is doch von Mannschaft b geblockt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elivbv
03.12.2015, 17:16

Mannschaft A schlägt auf, Mannschaft B entwickelt einen Spielzug, bei dem der "dritte Ball" das Netz nicht überquert, sondern auf dem Netz entlangrollt. Kann nun die Mannschaft, die den Spielzug abgebaut hat, den Ball blocken, weil die Möglichkeit besteht, dass er auf die eigene Hälfte zurückprallt oder wäre der Block die vierte Berührung?

0

Was möchtest Du wissen?